Weihnachten in London mit Kindern

Tipps für die Weihnachtstage in London mit Kindern

Wer mit Kindern reist, kennt die Herausforderung, sie bei Laune zu halten. Wenn ihr über Weihnachten in London mit Kindern seid, sollte das allerdings kein Problem sein. London ist ein Paradies für Weihnachtsfans. In diesem Artikel haben wir ein paar der besten Aktivitäten für euch zusammengetragen, mit denen euer Londontrip zur Weihnachtszeit für die ganze Familie ein Erfolg wird!

London mit Kindern: Die besten Aktivitäten zur Weihnachtszeit

Das Wichtigste bei Reisen mit der Familie ist, dass alle auf ihre Kosten kommen und wirklich jeder den Urlaub genießt. Ich habe daher versucht, ein möglichst breites Spektrum für euch zusammenzustellen. Hier kommen die besten Optionen für euch, wenn ihr plant Weihnachten in London mit Kindern zu verbringen. Keine Sorge, ich habe darauf geachtet, dass auch Erwachsene Spaß haben werden.

1. Zuckerwatte und Fahrgeschäfte des Winter Wonderlands im Hyde Park

Am Winter Wonderland im Hyde Park führt für euch kein Weg vorbei, wenn ihr an Weihnachten in London mit Kindern seid. Der Weihnachtsmarkt gehört zu den schönsten der Stadt. Das liegt auch daran, dass er nicht nur extrem liebevoll und detailverliebt dekoriert ist, sondern auch an dem Mix aus klassischem Weihnachtsmarkt und Kirmes. Außer den Fahrgeschäften gibt es auch eine Eisbahn auf dem Gelände, auf der regelmäßig Vorführungen stattfinden.

Während sich die Erwachsenen am leckeren Glühwein laben, können sich die Kleinen auf ein Treffen mit dem Weihnachtsmann freuen! Das Winter Wonderland ist eine der schönsten und unkompliziertesten Aktivitäten in London, die ihr an Weihnachten als Familie unternehmen könnt. In diesem Jahr hat das Winter Wonderland bis zum 5. Januar geöffnet.

Winter Wonderland im Hyde Park.

2. Auf dem Weihnachtsmarkt am Leicester Square ein Foto mit dem Weihnachtsmann machen

Wie ihr sicher schon aus unserem Detailartikel zu den Weihnachtsmärkten in London wisst, es gibt viele und eigentlich alle lohnen einen Besuch. Da ihr aber London mit Kindern entdecken werdet, habe ich für euch den am Leicester Square herausgesucht. Santa’s Grotto ist sicherlich an Weihnachten in London für Kinder einer der schönsten Orte. Bis zum 24. Dezember wird Kindern dort täglich alle 30 Minuten eine Weihnachtsgeschichte vorgelesen und sie bekommen vom Weihnachtsmann persönlich ein kleines Geschenk überreicht.

Damit eure Kinder dabei sein können, müsst ihr zuvor ein Ticket kaufen, denn die Plätze sind auf 20 pro Show limitiert. Für das Programm zahlt ihr £11,50. Tickets bekommt ihr auf der Webseite vom Leicester-Square-Weihnachtsmarkt oder direkt vor Ort, dann müsst ihr aber möglicherweise Schlange stehen und das ist an Weihnachten in London nicht das Angenehmste – brrrrrrrrrrr!

Während die Kids dem Weihnachtsmann lauschen, können die Eltern gemütlich von Stand zu Stand schlendern. Es wird dort eine Menge hübsches Kunsthandwerk und Weihnachtsdekoration angeboten, außerdemgibt es ein Unterhaltungsprogramm.

3. Besuch des Londoner Natural History Museum und der Eisbahn

Zu Weihnachten in London gehört, das werdet ihr schnell merken, dass Schlittschuhlaufen. Es gibt super viele Eisbahnen in London und das ist nicht nur für Kinder ein Paradies. Bei einer so romantischen Kulisse wie vorm Natural History Museum macht es auch Erwachsenen Spaß übers Eis zu gleiten.

Außerdem könnt ihr bei dieser Aktivität gleich zwei Dinge an Weihnachten in London kombinieren: den Besuch des wohl für Kinder attraktivsten Museum Londons (das Natural History Museum gehört zu den Sehenswürdigkeiten für Kinder in London schlechthin, schließlich gibt es dort zum Beispiel echte Dinosaurierskelette zu sehen!) und das Schlittschuhlaufen.

Die Schlittschuhbahn am Natural History Museum ist bis zum 12. Januar täglich von 10 bis 22 Uhr geöffnet. Am 25. Januar bleibt die Bahn geschlossen. Erwachsene zahlen £12,65, Kinder £8 inklusive Schlittschuhe. Tickets könnt ihr vorab online auf der offiziellen Webseite des Natural History Museum kaufen!

Eisbahn am Natural History Museum in London.

4. Ausflug in den Spielzeugladen schlechthin: Hamleys

Mit was kann man Kinderaugen wohl am meisten zum Leuchten bringen? Spielzeug! Wenn ihr an Weihnachten London mit Kindern besichtigt, dann macht unbedingt einen Stopp bei Hamleys in der Regent Street. Das ist so etwas wie das Spielzeug-Eldorado! Auf fünf Stockwerken gibt es dort eigentlich alles, was Kinderherzen höher schlagen lässt. Eine Etage allein ist nur der Welt Harry Potters gewidmet.

Hamleys gehört zu den Top-Adressen in London für Kinder und das, weil Hamleys eben nicht nur ein Spielzeugladen ist. Mehrmals täglich könnt ihr dort die Mitarbeiter singen und tanzen sehen und es ist auch nicht ungewöhnlich in den Gängen plötzlich Piraten, Prinzessinnen oder gar Spiderman anzutreffen. Hamleys ist ein Erlebnis! Diese Aktivitäten solltet ihr außerdem nicht verpassen:

  • Santa’s Grotto Workshop: Schaut doch an Weihnachten in London mit euren Kindern mal beim Weihnachtsmann und seinen bezaubernden Elfen am Nordpol von Hamleys vorbei! Bei Santa’s Grotto Workshop haben Kinder die Möglichkeit, an verschiedenen Aktivitäten teilzunehmen und den Weihnachtsmann zu treffen. Aber das ist nicht alles: eine liebevoll hergerichtete Geschenktüte dürfen die Kinder mit nach Hause nehmen. Bis zum 24. Dezember wird Santa’s Grotto Workshop bei Hamleys angeboten. Kinder zwischen zwei und acht Jahren sind willkommen. Die Tickets sind mit £40 zwar kein Schnäppchen, aber sicherlich ein Highlight an Weihnachten in London für Kinder. Buchen könnt ihr direkt auf der Webseite von Hamleys!

    ❗️Achtung: Die Tickets gehen schneller weg als geschnitten Brot.❗️

  • Parade: Zur Weihnachtszeit könnt ihr bei Hamleys täglich ab 16 Uhr die große Parade sehen, die einmal durchs ganze Geschäft marschiert. Dabei verwandelt sich der Laden kurzzeitig in eine große Party, bei der die Kinder mit einigen ihrer großen Helden und fantastischsten Figuren gemeinsam feiern und tanzen. Los geht’s am Eingang.
  • Ladenöffnung mit dem Hamleys-Bären: Der Hamleys-Bär ist das Maskottchen von Hamleys. Er begrüßt jeden Morgen bei Ladenöffnung die ersten Kunden des Spielzeugladens. Wenn ihr fünf Minuten vor Ladenöffnung vor Ort seid, könnt ihr Teil des Eröffnungsrituals sein und gemeinsam mit den anderen Besuchern den Countdown bis zur Öffnung herunter zählen und euch anschließend ein schönes Familienfoto mit dem Bären sichern. Außerdem wird jeden Tag ein Kind auserwählt, das die Glocke läuten darf und damit den Laden offiziell als geöffnet erklärt – eine unvergessliche Erinnerung!

Spielzeugladen Hamleys in London.

5. Schaut euch eines der weihnachtlichen Theaterstücke in London an

Eines der besinnlichsten Dinge, die ihr an Weihnachten in London mit Kindern machen könnt, ist ein Theaterbesuch. Londons West End ist neben dem Broadway in New York wohl der beste Theater- und Musicalstandort der Welt. Ganzjährig wird dort auf den Bühnen groß aufgespielt, die Qualität der Inszenierungen und Künstler ist Spitzenklasse.

Im Programm finden sich viele Produktionen, die als Unterhaltung für die ganze Familie konzipiert wurden – von Der König der Löwen, Aladdin und Goldlöckchen bis hin zu The Snowman. Die Auswahl ist riesig, ich persönlich würde zur Weihnachtszeit in London aber immer die Aufführung des Nussknackers empfehlen. Die Produktion vom British National Ballet ist ein Klassiker und außerdem auch gut zu sehen, wenn nicht alle der englischen Sprache mächtig sind.

6. Die Harry Potter Studios in London mit Weihnachtsdeko bewundern

Eines der größten Must-Sees in London für Kinder (und ihre Eltern) ist die Ausstellung „The Making of Harry Potter“ in den Warner Bros. Studios in London. Wenn ihr Weihnachten in London mit Kindern verbringt und euch für einen Besuch in den Studios entscheidet, werdet ihr dieses in einem besonderen Gewand bewundern können.

Denn auch in den Kulissen von Harry Potter weihnachtet es. Ihr werdet dort im großen Esszimmer von Hogwarts die Tafel festlich fürs große Weihnachtsessen der Schule dekoriert sehen. Außerdem erfahrt ihr, welche Effekte genutzt wurden, um es in den Harry-Potter-Filmen möglichst winterlich aussehen zu lassen.

Harry Potter Studios in London besuchen.

Wenn ihr die Ausstellung noch nicht kennt, dann schaut euch doch mal unseren ausführlichen Harry-Potter-Studio-Tour-Artikel an oder schaut das Video zu unserem Besuch. Im Text erklären wir auch ausführlich, wie ihr an Tickets kommen könnt, das ist manchmal gar nicht so einfach. Zur Hochsaison sind die Studios manchmal Monate im Voraus ausgebucht! Wir kennen allerdings so ein, zwei Tricks, wie es mit dem Ticket doch noch klappen kann!

Details zu den HARRY POTTER STUDIOS

7. Mit einem typischen Doppeldeckerbus zu Londons schönster Weihnachtsbeleuchtung

Busfahrt durch die weihnachtliche Dekoration LondonsGrundsätzlich empfehlen wir Familien in London Bustouren. Einmal, weil ihr aus den Bussen eine wirklich gute Sicht auf die Sehenswürdigkeiten der Stadt habt und zum anderen, weil es sehr bequem ist. Schließlich ist das viele Gehen für Kinder sehr beschwerlich und es ist gut beim London Sightseeing mit Kindern auch Ruhepausen einzuplanen.

Wenn ihr also Weihnachten in London mit Kindern verbringen wollt und euch die berühmte Weihnachtsbeleuchtung in Ruhe ansehen wollt, dann ist die Bustour eine tolle Option. Ihr werdet 90 Minuten zu den wichtigsten Plätzen der Stadt gefahren wie Piccadilly Circus und Big Ben und seht auch den fulminanten Weihnachtsschmuck von Harrods und der Oxford Street. Begleitend zur Tour wird dem Anlass entsprechend weihnachtliche Musik gespielt.

Details zur Christmas Bus Tour 

Macht nach der Bustour unbedingt einen Schwenker zur Carnaby Street. Für mich gibt es dort die interessanteste Weihnachtsbeleuchtung zu sehen!

8. Silvester in London mit Kindern – Feuerwerk an der Themse

Wenn euer Londonbesuch mit Silvester zusammenfällt, dann empfehle ich euch unbedingt, euch vorab Tickets zu sichern, damit ihr das weltberühmte Feuerwerk an der Themse nicht verpasst. Die Raketen werden in der Nähe vom London Eye auf der Höhe des britischen Parlaments gezündet, weshalb der beste Aussichtsplatz der gegenüberliegende Uferbereich ist.

Das Silvesterfeuerwerk gehört zu den beliebtesten Events in London, deswegen ist es auch nicht verwunderlich, dass die Zuschauerzahl limitiert ist. Tickets verkauft die City of London ab Oktober für £10 auf der offiziellen Webseite der Londoner Regierung.

Silvester in London


Mehr Aktivitäten für Weihnachten in London

Natürlich gibt es weit mehr Möglichkeiten, in London an Weihnachten mit Kindern eine schöne Zeit zu verbringen. Abseits von meiner hier beschriebenen Top 8, könnt ihr in den folgenden Artikeln noch mehr zur Weihnachtszeit und Veranstaltungen in London erfahren. Wenn ihr also Lust auf noch mehr Tipps habt, dann klickt rein!

Über die Autorin
Laura

Mit 19 Jahren war ich das erste Mal in London. Ich habe mich sofort in diese Stadt verliebt und habe sie seither dutzende Male besucht. Für mich gibt es immer wieder einen Grund nach London zu reisen – sei es wegen der verschiedenen Viertel, Menschen, Festivals, Museen und und und… London ist wirklich einzigartig. Und auch für einen Kurztrip lohnt sich London definitiv immer. Innerhalb kürzester Zeit kann man hier so viel tolles entdecken. Meine Erfahrungen und mein Insiderwissen über die Stadt möchte ich hier mit euch teilen, sodass ihr für eure nächste Reise nach London top informiert und vorbereitet seid.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fast geschafft!

Du nutzt leider einen veralteten Browser, den du auch aus Sicherheitsgründen dringend wechseln solltest. Bitte nutze einen anderen Browser, zum Beispiel Firefox, Chrome oder den Microsoft Edge.

Wir sehen uns dann gleich nach im anderen Browser – wir freuen uns auf dich und haben viel Reiseinspiration vorbereitet!

Steffen von Loving Travel

Hinweis zu Cookies

Wir setzen Cookies ein, um dir die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern  – mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Mehr Infos OK
Einloggen Registrieren

myLDN – dein London-Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myLDN einloggen und deine New York Reise online planen. Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.

5 Gründe, weshalb myLDN deine Reiseplanung erleichtert!

Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

myLDN – dein London-Reiseplaner

Registriere dich jetzt für myLDN, dem kostenlosen Tool für deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine London-Reise online zu planen!