Weihnachten in London feiern

Bild vom Autor Matze
Matze
5. November 2019
93 Bewertungen

Habt ihr schon mal Weihnachten in London verbracht? An diesen besonderen Tagen ist die ganze Stadt mit festlicher Dekoration geschmückt und erstrahlt in einem ganz besonderen Licht. Wir sind fest davon überzeugt, dass die Entdeckung von London an Weihnachten etwas ist, was jeder große Fan dieser Stadt mindestens einmal im Leben tun sollte. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschlossen, diesen kompletten Leitfaden mit Aktivitäten an Weihnachten in London, Weihnachtsmärkten und mehr zu erstellen.

Seiteninhalt

Was macht man an Weihnachten in London?

Wenn ihr während der Weihnachtszeit nach London reist und nach festlichen Weihnachtsaktivitäten sucht, wird euch dieser Artikel gefallen: unser Guide zu den Weihnachtsaktivitäten in London. Einen kleinen Überblick über beliebte Touren während dieser Zeit habe ich euch in der Tabelle zusammengestellt.

Weihnachtsbeleuchtungstour und Tea Time

Weihnachtliche Stimmung bei einer Christmas Cruise

Bootstour am ersten Weihnachtsfeiertag

Wann?

Wann?

vom 19. November
bis zum 31. Dezember

vom 22. November
bis 22. Dezember

vom 30. November
bis 23. Dezember

25. Dezember

Dauer (ca.):

Dauer (ca.):

3,5 Stunden

2 Stunden

3 Stunden

1 Stunde

Sprache:

Sprache:

🇬🇧

🇬🇧

🇬🇧

🇬🇧 + 🇩🇪 + weitere

Preis:

Preis:

58 €

58 €

53 €

25 €

Wenn eure Reise nach London jedoch mit den Feiertagen zusammenfällt, müsst ihr Folgendes wissen:


Heiligabend in London

Das erste, was ihr im Auge behalten müsst, wenn ihr den 24. Dezember in London verbringt ist, dass die meisten Geschäfte, Weihnachtsmärkte und Eisbahnen mittags bereits ihre Türen schließen. Weihnachten wird in England, ähnlich wie in Deutschland, recht groß gefeiert. Unser Tipp deshalb: sucht euch ein gutes Restaurant, um zu Abend zu essen und geht dann aus, um einen Cocktail oder ein anderes Getränk in einem Pub zu genießen.

Wenn ihr nach einem günstigeren oder familiären Weihnachtsplan sucht, ist das wunderschöne Winter Wonderland im Hyde Park an Heiligabend bis 22 Uhr geöffnet. Hier könnt ihr wählen, ob ihr eine spaßige Zeit beim Beobachten der Weihnachtsshows und Attraktionen verbringen wollt, oder ob ihr an einem der vielen Essensstände Halt machen wollt. Die meisten Weihnachtsmärkte in London haben bis Anfang Januar geöffnet. Einen Überblick über die verschiedenen Optionen bekommt ihr in unserem Weihnachtsmarkt-Artikel.

London im Schnee

Ideen zum Abendessen an Weihnachten in London

Wenn ihr auf der Suche seid nach einem Restaurant, in dem ihr an Heiligabend in London speisen könnt, braucht ihr euch nicht zu viele Sorgen zu machen. Die meisten Restaurants und Pubs sind auch an Heiligabend geöffnet. Ich empfehle euch nur, vorher die Webseite des jeweiligen Restaurants zu besuchen. Oft werden zu Weihnachten spezielle Menüs angeboten oder das Restaurant ist für Weihnachten schon restlos ausgebucht. Als Beispiel können wir euch das Aviary vorschlagen, das ein ganz besonderes Weihnachtspaket anbietet:

Ein Weihnachtsabend im Aviary

Bei Aviary handelt es sich um eine ganz besondere Rooftop Bar. Neben tollen Drinks und Cocktails bekommt man hier nämlich auch noch ganz hervorragendes Essen. Diese Location wird während der Weihnachtszeit in London spezielle Angebote und ein eigenes Weihnachts-Menü für euch parat haben. Es ist nicht mehr die Saison, um draußen zu essen? Aviary hat bereits seine Iglus installiert, die das Abendessen draußen auf der Terrasse des Gebäudes in Gruppen von bis zu 10 Personen ermöglichen. Großartig!

  • Adresse: 10. Etage Montcalm Royal London House Hotel 22-25 Finsbury Square
  • U-Bahn: 5 – 10 Minuten von den Stationen Moorgate, Liverpool Street und Old Street.
  • Alles Informationen zu dem Weihnachts Angebot auf der Website des Aviary

Beleuchtung in den Straßen an Weihnachten in London

Zurück nach oben

Der erste Weihnachtsfeiertag in London

Wichtig: Am ersten Weihnachtstag in London fahren KEINE öffentlichen Verkehrsmittel. Die Alternativen können ein gemietetes Fahrrad oder ein Taxi sein.

Einer der Hauptvorteile, dass am ersten Weihnachtstag keine öffentlichen Verkehrsmittel in London fahren und praktisch alles geschlossen ist, ist, dass ihr so Möglichkeit habt, die sonst so überfüllten Touristenviertel von London und die prächtig mit Weihnachtsbeleuchtung dekorierten Straßen wie Oxford-, Regent- und Carnaby Street so gut wie alleine zu besichtigen. Wenn ihr entspannt über den Piccadilly Circus schlendert, werdet ihr euch wundern, wie wenig Leute im Vergleich zum Rest des Jahres auf dem sonst so belebten Platz sein werden.

Aktivitäten für den ersten Weihnachtstag in London

Die Wahrheit ist, dass am ersten Weihnachtstag in London die Auswahl an Aktivitäten recht klein ist. Die allermeisten Touristenattraktionen sind geschlossen. Unsere Tipps sind die folgenden:

Schwimmen unter Null in der Serpentine

Die Schwimmer des Peter Pan Cup Wettkampfes trotzen jedes Jahr am 25. Dezember den Temperaturen, indem sie im eiskalten Wasser des Serpentine Lake im Hyde Park schwimmen. Dieses jährliche Event ist das frühe Aufstehen definitiv wert. Dafür müsst ihr euch zwar schon um 9 Uhr morgens (ja, ich weiß …) im wunderschönen Hyde Park einfinden, aber spätestens, wenn ihr durchs Gelände spaziert, werdet ihr die Müdigkeit nicht mehr spüren. Das Kult-Event findet jetzt schon seit 154 Jahren statt!

Weihnachtsurlaub außerhalb von London

Wie wir schon erwähnt haben, ist am ersten Weihnachtstag praktisch alles geschlossen. Also der perfekte Tag, um einen Tagesausflug zu einem interessanten Ort in der Umgebung der Stadt zu unternehmen. Wir haben eine Weihnachtstour gefunden, die euch einen ganzen Tag lang in die malerischen Dörfer Cotswolds, Oxford und Stratford entführt. Die 10-stündige Tour ist eine großartige Option, um diesen besonderen Tag zu verbringen. Sie enthält den Transfer, einen Guide, ein typisches englisches Weihnachtsessen mit zwei Gängen, einen Spaziergang durch Stratford-Upon-Avon und Oxford. Eine einmalige Gelegenheit!

Details jetzt anschauen

Bustour am Weihnachtsmorgen 

Eine der wenigen touristischen Touren, die an diesem Tag stattfinden, ist eine geführte Bustour zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten von London. Was ist der Hauptvorteil einer Bustour an diesem Tag? Die Stadt ist menschenleer, kein Verkehr und so gut wie keine Touristen unterwegs. Dadurch erhaltet ihr die einzigartige Möglichkeit, alle bekannten Sehenswürdigkeiten dieser großartigen Stadt ganz in Ruhe und ohne großes Gedränge zu besichtigen. Auch toll: ihr werdet von dem liebevoll restaurierten Doppeldeckerbus direkt vor eurem Hotel abgeholt.

Tour-Details hier ansehen

Weihnachten in London

Englisches Weihnachtsessen in London

London bietet Dutzende von Möglichkeiten ein englisches Weihnachtsessen zu genießen. Hier findet ihr einige Optionen, die wir interessant finden:

Weihnachtsessen bei Duck&Waffle 

Das Duck & Waffle Restaurant liegt im 40. Stock des Heron-Tower und bietet damit einen herrlichem Blick über London. Am 25. Dezember bietet es ein spezielles Weihnachts Menü an. Die Speisekarte besteht aus 5 Gängen und endet mit Kaffee und Süßigkeiten. Hier habt ihr zwei Auswahlmöglichkeiten: Mit Fleisch oder rein vegetarisch. Das Weihnachtsmenü in diesem beliebten Restaurant, welches ebenfalls in unserem „Top 10 Restaurants in London“ Artikel auftaucht, kostet £ 85 pro Person.

  • Adresse: 110 Bishopsgate, London EC2N 4AY
  • U-Bahn: 5 Minuten von der Liverpool Street
  • Alle Informationen findet ihr ebenfalls auf der Website des Duck & Waffle

Ein authentischen englisches Weihnachtsessen

The Grazing Goat im Viertel Marylebone ist eine großartige Alternative für diejenigen, die ein ruhiges Weihnachtsessen bevorzugen und ein eher britisches Festessen wünschen. So finden ihr hier eine wunderbare Auswahl an Vorspeisen und Hauptgerichten und köstliche Desserts. Im Weihnachtsmenü von The Grazing Goat finden wir unter anderem traditionelle gefüllten Truthahn, sowie einige Gerichte mit Kürbis und traditionellem Weihnachtspudding.

  • Adresse: 6 New Quebec StW1H 7RQ
  • U-Bahn: 5 Minuten von der Marble Arch Station und der Bond Street
  • Alle Informationen findet ihr auch auf der Website von The Gazing Goat

Weihnachtsessen auf der Themse und Vintage Bus Tour

Für jeden, der Weihnachten in London verbringt, ist diese Tour eine originelle Alternativen, um diese feierlichen Tage zu verbringen. Uns scheinen die Kreuzfahrten mit Mittagessen auf der Themse eine unschlagbare Idee zu sein, denn sie bieten zwei der Dinge, die wir besonders lieben: ein gutes Essen und die beste Aussicht auf London. Wir haben eine Tour gefunden, die das übliche Angebot einer touristischen Busfahrt durch die Stadt mit einer Themsen-Cruise und einem guten Essen in weihnachtlicher Atmosphäre verbindet. Unser Favorit!

Hier Preise & Verfügbarkeit prüfen

Wenn ihr vergessen habt zu reservieren, versucht in Chinatown noch einen Tisch zu ergattern!

Weihnachtsmarkt in London

Zurück nach oben

Der 26. Dezember in London

Der 26. Dezember ist wie in Deutschland ein Feiertag. Wenn ihr also an diesem Tag in London seid, solltet ihr bestimmte Dinge berücksichtigen.

Was macht man am 26. Dezember in London?

Wie schon am 25. wählen viele Touristen den 26. Dezember, um Tagesausflüge in die Umgebung von London zu unternehmen. An diesem Tag gibt es auf jeden Fall viele Dinge, die man in London tun kann.

Einkaufen im Zentrum von London

Der 26. Dezember ist in London ein Feiertag, trotzdem sind viele Geschäfte an dem sogenannten Boxing Day geöffnet. An diesem Tag solltet ihr wissen, dass öffentliche Verkehrsmittel immer noch nicht in vollem Umfang fahren, aber wenn ihr in den Einkaufsstraßen von London, wie zum Beispiel Regent Street oder Oxford Street unterwegs seid, bietet euch dies eine einzigartige Gelegenheit, einen schönen Tag zu verbringen.

Shopping an Weihnachten in London

Eine Nacht der Musicals

Der zweite Weihnachtsfeiertag wird auch von vielen Londonern gewählt, um gemeinsam mit den Kindern in eines der zahlreichen Theater oder Musicals zu gehen, die im West End zu finden sind. Wenn ihr wissen möchtet, welche Musicals aktuell in London aufgeführt werden und wie ihr am besten eure Tickets von zu Hause aus buchen könnt, dann verpasst nicht unseren Artikel:

Traditionelle Weihnachtsaktivitäten

In jedem Fall sind für diejenigen, die einen weihnachtlichen Tag in der Stadt verbringen möchten sowohl die meisten Eisbahnen in London, als auch das Winter Wonderland im Hyde Park geöffnet. Das Winter Wonderland ist einen Besuch wert. Der weihnachtliche Markt ist ganz zauberhaft und macht definitiv auch Kindern Spaß. Wenn ihr Weihnachtsmärkte anderer Städte besuchen möchtet empfehle ich euch, vorher die Öffnungszeiten von jedem Weihnachtsmarkt zu überprüfen, da vor allem am Boxing Day die Öffnungszeiten variieren.


FAQ zu Christmas in London

Die meist gestellten Fragen zum Weihnachtsfest in London haben wir hier noch einmal für euch zusammengefasst!

Wann wird in London das Weihnachtsfest gefeiert?

Auch in Großbritannien wird vom 24. bis zum 26. Dezember Weihnachten gefeiert. Anders als in Deutschland aber wird der 24. genutzt, um die Vorbereitungen für die Feierlichkeiten am ersten Weihnachtstag zu treffen. Der 25. ist in England der Weihnachts-Haupttag, an dem es die Geschenke gibt und an dem das große Festessen auf den Tisch kommt.

Wann ist in England Bescherung?

Anders als in Deutschland ist die Bescherung nicht etwa am 24. Dezember, sondern am Morgen des ersten Weihnachtsfeiertags. In England kommt der Weihnachtsmann in der Nacht durch den Kamin, weshalb die Kinder ihre rote Socken zum Befüllen traditionell auch dort aufhängen. Ausgepackt wird direkt nach dem Aufstehen am Morgen!

Wie wird Weihnachten in London gefeiert?

Nach der Bescherung am Morgen des 25. Dezembers geht es für die Familie an den Tisch zum Weihnachtsessen. Zur traditionell britischen Weihnachtstafel gehören festliche Gerichte wie Truthahn oder Gans und auch der Christmas-Pudding (Plum-Pudding). In dem Pudding sind oftmals noch einmal kleine Geschenke versteckt. Am Nachmittag spricht die Queen zu ihrem Volk. Die alljährliche Ansprache ist Tradition und passt hervorragend zur Tea Time.

London im Schnee

Was ist der Boxing Day?

Der zweite Weihnachtsfeiertag wird in England Boxing Day genannt. Es ist der Tag, an dem Danke gesagt wird. Bei dieser süßen Tradition geht es darum, den Menschen Wertschätzung entgegen zu bringen, die sich tagtäglich darum kümmern, dass alles läuft. An diesem Tag bekommen zum Beispiel Busfahrer eine Kleinigkeit und Bedürftige werden bedacht.

Was hat an Weihnachten in London geöffnet?

In London schließen die meisten Läden und Märkte an Heiligabend bereits am Mittag. Nach und nach ziehen sich alle nach Hause zurück und in der Stadt kehrt Ruhe ein. Wenn euer Londontrip also über Weihnachten ist, lohnt es sich, sich zuvor zu überlegen, wie ihr diese ruhigen Stunden verbringen wollt. Der erste und zweite Weihnachtstag sind wie in Deutschland auch in England gesetzliche Feiertage, trotzdem öffnen am Boxing Day traditionell viele Geschäfte zum Schlussverkauf!

Was kann man an den Weihnachtstagen in London machen?

Wenn ihr erfahren wollt, was London in der Weihnachtszeit sonst noch alles für euch bereithält, wo ihr Schlittschuhlaufen gehen könnt und was unsere persönlichen Must Do’s sind, dann solltet ihr unseren Artikel Was kann man an Weihnachten in London machen lesen.


🎄 Loving London wünscht euch allen eine besinnliche Weihnachtszeit! 🎄

Weihnachten in London Guide

Weihnachten in London GuideDie Weihnachtszeit in London ist für uns etwas ganz Besonderes. Es glitzert und funkelt in der ganzen Stadt! Was ihr über Weihnachten alles in London machen könnt und worauf ihr achtet solltet, verraten wir euch jetzt!

  • die besten Weihnachtsmärkte
  • die besten Eislaufbahnen
  • die besten Shopping-Spots zur Weihnachtszeit
  • die besten Event
  • alle Infos zu dein Weihnachtstagen und was ihr dort vom 24. – 26. Dezember unternehmen solltet
Über den Autor
Matze

Als ich 19 Jahre alt war, flog ich das erste Mal nach London – die Abi-Fahrt war das damals. Schon da ergriff mich das Fieber der Stadt und ich musste unbedingt noch mal hin! Inzwischen war ich fast zehn Mal in der britischen Hauptstadt und bei jedem Besuch fühle ich mich sofort wieder wie Zuhause. Trotz des ganzen Trubels der Metropole hat London auch immer etwas gemütliches. Und sei es nur eines der vielen Cafés oder ein Pub, in denen man sich in eine Ecke setzt und runterkommen kann.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis zu Cookies

Wir setzen Cookies ein, um dir die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern  – mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Mehr Infos OK
Einloggen Registrieren

myLDN – dein London-Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myLDN einloggen und deine New York Reise online planen. Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.

5 Gründe, weshalb myLDN deine Reiseplanung erleichtert!

Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

myLDN – dein London-Reiseplaner

Registriere dich jetzt für myLDN, dem kostenlosen Tool für deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine London-Reise online zu planen!