Vinegar Yard: Food, Drinks, Shops im Herzen Londons

Bild vom Autor Michi
Michi
21. Mai 2019
43 Bewertungen

Anfang März eröffnete mitten in London im Schatten der London Bridge der Vinegar Yard, eine Mischung aus Street Food Market, Vintage-Flohmarkt, Café und Bar. Mit sowohl Indoor-Sitzmöglichkeiten, als auch Open Air Space, Pop-Up Container-Shops und diversen Food Trucks lädt dieser neue Geheimtipp mitten im Zentrum der Stadt zum Verweilen ein.

Seiteninhalt

Das Wichtigste zum Vinegar Yard London

Der Vinegar Yard ist ein Projekt des Gründers Benji Scrimgeour. Seine Vision war es einen Ort zu schaffen, an dem Menschen gerne zusammenkommen und es sich gut gehen lassen können. Da Liebe nunmal durch den Magen geht findet ihr im Vinegar Yard ein breites Angebot an Speisen und Getränken: Von Bhangara Burger, über italienische Ciabatta Sandwiches und Risottos, bis hin zu Bier, Wein, Kaffee, Prosecco und auch sonst allem, was das Herz begehrt.

Alles im Vinegar Yard basiert auf dem großen Schirm-Thema “Wiederverwendung”. Die ganze Innen- und Außenausstattung, inklusive der Kunstwerke, wurden aus wiederverwendeten Materialien, größtenteils Metall und Holz, gefertigt. Das spiegelt sich nicht zuletzt an den beeindruckenden Skulpturen vor allem im Inneren des Vinegar Yards wieder.

Vinegar Yard in London

Food

Rund um den Open Air Space gibt es sechs Food Trucks, die euch mit Gerichten aus aller Welt verwöhnen. Viele Bilder und genaue Beschreibungen über die Herkunft der Speisen und was die (teilweise wirklich interessanten) Geschichten dahinter sind, findet ihr auf der ​Website​. Diese Gerichte erwarten euch im Vinegar Yard:

  • Frühstücks-Variationen den ganzen Tag
  • Britisches Steak, von argentinischer Zubereitungsweise inspiriert
  • Burger mit einem Hauch von Indien
  • Italienisches Streetfood
  • Sauerteig-Pizza und Risotto
  • Handgemachte Burger und Kroketten

Drinks

Es gibt eine Bar im Open Air Space und eine Bar im Inneren des Vinegar Yards. Hier werden größtenteils die Biere von lokalen Brauereien ausgeschenkt, aber auch Variationen von wechselnden Gast-Bieren. Zudem gibt es eine breite Auswahl an Weinen, Cocktails und Longdrinks. Zudem findet ihr auch noch den ​Prosecco-Van – was es hier zu trinken gibt, sagt wohl der Name selbst.

Vinegar Yard London

Shopping

Acht permanente Händler stellen am Eingang des Vinegar Yards in Industrie-Containern ihre Waren aus. Hier geht es meistens um Kunst, Vintage-Kleidung und Vinyl-Raritäten. Eine Auflistung der permanenten Händler findet ihr auf der Seite von ​Vinegar Yard. Zusätzlich gibt es Samstags (11:00-18:00 Uhr) und Sonntags (10:00-17:00 Uhr) noch den ​Flea London​, ein sorgfältig kuratierter Flohmarkt, der seine Besucher mit Kleidung, Büchern, Antiquitäten und Schmuck begeistert.

Die Liebe zum Detail als Trumpf des Vinegar Yards

An der London Bridge und damit in direkter Nachbarschaft zu beispielsweise dem ​Borough Market oder dem Flat Iron Square, befindet sich Vinegar Yard nicht unbedingt im am wenigsten umkämpften Gebiet der Stadt. Ob sich langfristiger Erfolg für den Newcomer einstellt, wird sich zeigen; wir sind da aber optimistisch.

Was den Vinegar Yard so einzigartig macht, ist dass es sich eben nicht ​nur um Streetfood handelt und nicht ​nur um einen Flohmarkt, sondern dass er die besten Aspekte von beiden zusammenbringt. Zusätzlich zum Angebot besticht der Vinegar Yard durch seine Atmosphäre. Dadurch, dass er komplett von der Außenwelt abgetrennt ist, durch die Lichterketten, die Neon-Leuchtschilder und die vielen Menschen im Inneren macht es einfach Spaß hier zu sein, etwas zu trinken und das Geschehen zu beobachten.

Unsere Top 3 des Vinegar Yards

Ihr seid natürlich herzlich eingeladen euch selbst durch alles zu probieren, was Vinegar Yard zu bieten hat, wir möchten euch aber wie immer unsere persönlichen Favoriten nicht vorenthalten:

  • Turnips​: Ohne die anderen Foodtrucks abwerten zu wollen, ist uns Turnips besonders im Gedächtnis geblieben, weil sie mit ihrer Sauerteigpizza etwas für alle anbieten, die vielleicht nicht den ganz großen Hunger, aber trotzdem Lust und Appetit auf was richtig Leckeres haben. Die Leckereien des eigentlich auf Obst und Gemüse spezialisierten Händlers dürften euch auch übrigens schon vom Borough Market bekannt vorkommen!
  • Prosecco Van​: Seien wir mal ehrlich – an Bier mangelt es wahrscheinlich keinem London Besucher. Wie wäre es aber mal mit einem Prosecco aus einer original italienischen Ape? Wir lieben die Idee und haben es genossen mit dem Glas durch die Shops zu schlendern.
  • Stories from the Wasteland: ​Über das ganze Gebiet sind beeindruckende Skulpturen aus der Reihe ​Stories from the Wasteland des ansässigen Künstlers Joe Rush verteilt. Meistens aus Metall gestaltet sollen die Skulpturen apokalyptisch-mechanische Tiere verkörpern: Ein bisschen gruselig, aber definitiv sehenswert!

Vinegar Yard Food Market

Wie kommt ihr zum Vinegar Yard in London?

Wir hoffen, dass wir euch mit diesem Artikel Lust auf den Vinegar Yard machen konnten. Er ist definitiv einen Besuch wert und wir versprechen, dass es sich lohnt. Gerade, weil er sowieso im Zentrum der Stadt gelegen ist, könnt ihr das gut mit einem Besuch von Sehenswürdigkeiten wie des ​The Shard​ oder der ​Tower Bridge​ verbinden.

Wie erreicht Ihr den Vinegar Yard?

Der Vinegar Yard ist direkt an der London Bridge gelegen, die Adresse lautet

Vinegar Yard
72-82 St Thomas Street, London SE1 3QU

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

  • London Bridge: National Rail // Northern Line // Jubilee Line
  • Borough: Northern Line

Wie sind die Öffnungszeiten des Vinegar Yards?

Outdoor Areal

Montag – Freitag 12:00 – 21:00 Uhr

Samstag & Sonntag 11:00 – 21:00 Uhr

Indoor Areal

Montag – Sonntag 12:00 – 22:00 Uhr

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis zu Cookies

Wir setzen Cookies ein, um dir die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern  – mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Mehr Infos OK
Einloggen Registrieren

myLDN – dein London-Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myLDN einloggen und deine New York Reise online planen. Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.

5 Gründe, weshalb myLDN deine Reiseplanung erleichtert!

Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

myLDN – dein London-Reiseplaner

Registriere dich jetzt für myLDN, dem kostenlosen Tool für deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine London-Reise online zu planen!