MEIN TIPP Noch mehr Lieblingsspots und -Tipps findet ihr in unserem London-Reiseführer.
Schaut ihn euch hier an! 📖

Eigentlich ist der Geburtstag der Queen am 21. April, aber jedes Jahr feiert sie im Juni eine öffentliche Geburtstagsfeier, bekannt als Trooping the Colour. 2019 ist es der 8. Juni. Doch warum diese zweite Geburtstagsfeier? Die Erklärung ist einfach: Es hängt vom englischen Wetter ab – ein Wochenende im Sommer ist die beste Zeit für das Volk, um eine große Militärparade zu Ehren der britischen Monarchen zu feiern.

Die Geschichte hinter Trooping the Colour

Trooping the Colour London steht für die alljährliche Militärparade im Juni, die zu Ehren des Geburtstages des jeweiligen britischen Monarchen veranstaltet wird. Der Ursprung der Zeremonie ist schnell erklärt, aber auch traurig. Sie liegt im Brauch des täglichen Vorbeitragens (Trooping) während der König seine Truppen inspiziert und dem präsentieren der Regimentsfahnen (Colours) für die Soldaten, damit diese sie im Kampf wiedererkennen konnten.

Trooping the Colour Parade in Horse Guards, London

Die Zeremonie Trooping the Colour wurde erstmals 1748 unter Karl II. von England durchgeführt. Seit 1805 findet die Zeremonie öffentlich jedes Jahr statt. Laut dem Hofzeremoniell nimmt der Monarch die Parade zu Pferde ab, Königin Elisabeth II. hat dies auch bis zu ihrem 60. Lebensjahr getan, doch aufgrund ihres Alters nimmt sie die Parade inzwischen in der Kutsche und auf einer Tribüne ab, wobei sie von den Soldaten mit den Royal Salute begrüßt wird. Heute verfolgt die königliche Familie sowie Ehrengäste die Parade Trooping der Colour. Insgesamt nehmen rund 1.400 Fußsoldaten, 200 Pferde und 400 Musiker der Household Division an der Parade teil. Beendet wird die Parade von 41 Salutschüssen vom Green Park und 62 Salutschüssen vom Tower of London aus, die von der „King’s Troop, Royal Horse Artillery“ abgefeuert werden. Das große Finale bildet ein Chemtrail von Flugzeugen der Royal Air Force über den Himmel Londons. Die Queen wie die königliche Familie bewundert dieses Schauspiel stets vom Balkon des Buckingham Palace aus.

Trooping the colour beim Buckingham Palace

Royal Salute

Der Royal Salute ist ein Salut für den britischen König oder die Königin. Er ist eine musikalische Ehrerweisung des britischen Militärs, bestehend aus einer Kurzform der britischen Nationalhymne und wird bei der Ankunft des Königs/der Königin bei besonderen Anlässen gespielt. Dabei haben einzelne Soldaten den militärischen Gruß zu erweisen und stehen mit ihrem Gewehr in Formation. Das Kommando dazu lautet: „Royal Salute – Present Arms!” (Royal Salute – Präsentiert das Gewehr).

Britischen Militär in London

Hier findet Trooping the Colour statt

Startpunkt ist am Buckingham Palace, von dort aus zieht die prächtige Militärparade samt königlicher Familie in Richtung Horse Guards Parade, (dem größten offenen Platz Londons) wo die Queen den Royal Salute entgegennimmt und die Regimenter daraufhin die eigentliche Trooping the Colour abhalten.

Trooping the Colour Tickets – Horse Guards Parade

Um an Tickets für Trooping the Colour zu kommen, müsst ihr euch auf der offiziellen Website bis zum 1. März 2019 dafür bewerben. Die Tickets werden bis zum 31. März ausgelost.

Trooping the colour in London

Die beste Sicht auf Trooping the Colour ohne Tickets

Falls ihr kein Ticket für Trooping the Colour habt, müsst ihr trotzdem nicht auf das einzigartige Spektakel verzichten. Hier findet ihr unsere Tipps, für die beste Sicht. Macht euch aber auf jeden Fall früh am Morgen auf den Weg, denn die Straßen werden sich sehr schnell mit den Massen füllen!

Auf der Mall:

Beobachtet die Parade vom Buckingham Palace-Ende aus, denn sobald die Prozession beendet ist, eilt jeder zum Palast hinunter. Sichert euch so früh wie möglich einen Platz an der linken Schulter der Queen Victoria Statue. Von hier aus habt ihr einen guten Blick auf die Parade.

So kommt ihr zur Parade

Damit ihr euch nicht in der Menschenmasse verirrt und direkt zu den besten Aussichtspunkten auf die Parade gelangt, haben wir euch alle Wege zu Trooping the Colour Parade herausgesucht:

Von der U-Bahnstation St. James’s Park:

Verlasst den Bahnhof und geht Queen Anne’s Gate entlang. Über den Birdcage Walk gelangt ihr in den St. James´s Park. Überquert hier The Blue Bridge über den See und geht auf halber Strecke die Mall hinab.

Von der U-Bahnstation Green Park:

Geht am The Ritz vorbei, entlang der Regent Street, dem Waterloo Place und der Pall Mall bis zur Duke of York’s Column. Von den Stufen aus habt ihr eine tolle Sicht, um die Prozession auf der Mall zu beobachten.

Über die U-Bahnstation Victoria:

Geht Richtung Buckingham Palace. Es ist wahrscheinlich, dass die Gegend um den Palast herum sehr geschäftig- und der Birdcage Walk für die Öffentlichkeit gesperrt ist. Nehmt darum das Buckingham Gate über Petty France um zur St. James’s Station hinunterzugehen.


Feiern zur Trooping the Colour Parade in London

Rund um die Parade wird natürlich auch fröhlich gefeiert und die Londoner zelebrieren ihre Monarchie mit Flaggen und außergewöhnlichen Verkleidungen. Wenn es dann abends wird, feiert man traditionell in den Pubs weiter und stößt auf das Wohl der Queen an. Wir haben für euch die drei besten Pubs in Westminster & St Jame’s ausgewählt, in denen ihr euch unter das Volk mischen und auf die Queen trinken könnt.

Sherlock Holmes Pub:

Genießt in diesem urig eingerichteten Pub nicht nur ein kaltes Bier, sondern auch die mystische Atmosphäre die Sherlock Holmes Geist versprüht. Die original Nachbildung von Sherlocks und Watsons Arbeitsraum gibt dieser einzigartigen Atmosphäre zusätzlich Feuer. Cheers!

Cask & Glass:

Der kleinste Pub Londons ist auch als das „The Queen’s Local” bekannt und liegt nur einen Steinwurf vom Buckingham Palace entfernt. Wir finden: perfekt, um hier Trooping the Colour zu feiern. Das Bier kommt übrigens von Großbritanniens ältester Brauerei: „Shepherd Neame.”

The Speaker:

An einem Feiertag wie Trooping the Colour hat jeder etwas über die Queen und die königliche Familie zu erzählen, dazu passt ein Pub, indem es keinen Fernseher und kein Radio gibt, sondern nur – die Sprache. Hier unterhält man sich, wie der Name des Pubs schon verrät, und genießt die ausgezeichneten Biersorten.

  • Adresse: 46 Great Peter St, Victoria
  • Webseite: The Speaker

Trooping the Colour – alle Daten im Überblick

  • Wann: Samstag, 8. Juni 2019 von 10:00 bis 13:00 Uhr
  • Wo: Horse Guards Parade, Whitehall, The Mall & Buckingham Palace
  • Website: Queens Birthday Parade
  • Underground: Jubilee, Piccadilly oder Victoria bis Green Park
Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
Shares

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis zu Cookies

Wir setzen Cookies ein, um dir die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern  – mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Mehr Infos OK
Einloggen Registrieren

myLDN – dein London-Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myLDN einloggen und deine New York Reise online planen. Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.

5 Gründe, weshalb myLDN deine Reiseplanung erleichtert!

Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

myLDN – dein London-Reiseplaner

Registriere dich jetzt für myLDN, dem kostenlosen Tool für deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine London-Reise online zu planen!