Swimming Pools: Londons Top 10 FreibÀder

Lidos, Seen, Badestellen: Das sind die schönsten Spots zum Schwimmen und Baden in der Stadt

Bild vom Autor Tina
Tina
28. Juni 2019
51 Bewertungen
Zu myNY hinzufĂŒgen hinzugefĂŒgt

FreibĂ€der sind etwas Wunderbares – auch wenn die LiegeflĂ€chen meist mehr SardinenbĂŒchse als Spa-Charakter haben und in den Schwimmbecken heilloses Chaos herrscht, schaffen Sie es, gepaart mit einem Hauch Sonnencremeduft in der Nase und dem Geschmack von Pommes auf den Lippen, dieses wohlige NostalgiegefĂŒhl herzustellen und uns zurĂŒck in die Kindheit zu schicken. Das sind unsere Top-Spots in der britischen Metropole fĂŒr die kleine AbkĂŒhlung zwischendurch. Und jetzt ab auf den Sprungturm!

Schwimmen in London? Das könnt ihr entdecken:

  • FreibĂ€der
  • Badestellen und Seen
  • Lifestyle-Pools
  • Sportzentren

1. Badestellen und Parliament Hill Lido, Hampstead Heath

Alte knorrige BĂ€ume, viel Wiese: Hampstead Heath gehört zu unseren absoluten Lieblingsparks in London. Gerade zur wĂ€rmeren Jahreszeit kann man dort ausgiebig im GrĂŒn dem MĂŒĂŸiggang nachgehen und lĂ€sst man den Blick vom Parliament Hill auf die Londoner Skyline schweifen, dann kann der Lyriker in uns, manchmal einfach nicht anders als an Joseph Eichendorffs Zeilen aus „Mondnacht“ zu denken und auch unsere Seele spannt dann weit ihre FlĂŒgel aus und fliegt durch die stillen Lande. Aber genug der SpĂ€tromantik. Hampstead Heath macht vor allem Spaß, weil man dort baden kann. Es gibt Schwimmteiche und ein Freibad, das ganzjĂ€hrig geöffnet hat – Tatsache! FĂŒr Frostbeulen ist das Becken aber eventuell nichts, das Wasser ist unbeheizt.

Öffnungszeiten: Der Park und seine Badestellen sind ganzjĂ€hrig 24 Stunden geöffnet. Öffnungszeiten und Preise fĂŒrs Freibad könnt ihr auf der offiziellen London-Webseite einsehen.

London auf einen Blick: Vom Parliament Hill habt ihr eine der besten Aussichten auf die Stadt.
Das Parliament Hill Lido ist in unmittelbarer NÀhe von einem der schönsten Aussichtsspots Londons

2. Tooting Bec Lido, Streatham Park

Kein Sommer ohne den Besuch im Tooting Bec Lido. Wenn ihr mal so richtig Strecke im Wasser machen wollt, dann ist das Lido mit Sicherheit eine gute Wahl. Dort zieht ihr eure Bahnen im lĂ€ngsten Frischwasserpool des Landes. Ganze 90 Meter ist das gute StĂŒck lang. Anfang des 20. Jahrhunderts wurde das Lido als Badesee eröffnet und hat seither bei den BadegĂ€sten nichts an AttraktivitĂ€t eingebĂŒĂŸt. Bekannt ist das Bad auch durch seine ikonografischen bunten UmkleidehĂŒtten.

Öffnungszeiten: Mitglieder des South London Swimming Club dĂŒrfen dort das ganze Jahr ĂŒber schwimmen. FĂŒr alle anderen öffnet das Tooting Bec Lido seine Pforten am 1. Mai und schließt sie am 30. September wieder. Genauere Infos zu den Öffnungzeiten findet ihr auf der Webseite des South London Swimming Clubs.

3. Serpentine-See, Hyde Park

Der Hyde Park darf in der Liste hier natĂŒrlich nicht fehlen. Seine prominente Lage ist kaum zu toppen. Schließlich kann man einen Besuch in der GrĂŒnanlage ganz unkompliziert mit einer Sightseeing-Tour kombinieren. Im Sommer beispielsweise erst den Buckingham Palace in Abwesenheit der Queen unsicher machen und dann im benachbarten Hyde Park im Serpentine-See den Kopf abkĂŒhlen. Mitglieder des Serpentine Swimming Clubs schwimmen dort ganzjĂ€hrig, alle anderen haben zwischen Mai und September die Gelegenheit dazu.

Öffnungszeiten: Im Mai am Wochenende und an Bank Holidays, Juni-August von 10 bis 18 Uhr

Das Lido liegt eingebettet in der Kulisse des Hyde Parks.
Mitten in der Stadt: Im Serpentine Lake im Hyde Park ist das Schwimmen erlaubt.

4. Charlton Lido und Lifestyle Club, Hornfair Park

Der Name ist hier Programm. Charlton Lido und Lifestyle Club ist wahrscheinlich DER Fitnessclub in SĂŒd-London. Die komplette Anlage ist state-of-the-art, das gilt auch fĂŒr den riesigen Pool, den der Club sein eigen nennen darf. Das Becken hat mit seinen 50 Metern olympische GrĂ¶ĂŸe und ist beheizt. Nicht Mitglieder können einstĂŒndige Slots buchen. Die Reservierung geht nur online.

Öffnungszeiten: Wann ihr ins Becken hĂŒpfen dĂŒrft, könnt ihr auf der Webseite des Charlton Lido nachlesen.

5. Oasis Sports Centre, Covent Garden

Mitten in Camden breitet sich das Blau des Pools aus. Ringsherum Stadt, liegt er einem Innenhof gleich da. Das Wasser im Außenbecken ist mollig warm. Die Sonnenterrasse verleiht der Oasis einen mondĂ€nen Vintage-Stil und verleitet zu Outfits mit ĂŒberdimensionierten HĂŒten und Katzenaugen-Sonnenbrillen. Das hat sich rumgesprochen. Ernsthaft seine Runden dort zu kraulen ist zumindest an Sommerwochenenden beinahe unmöglich. FĂŒr einen Spritzer Nass zur AbkĂŒhlung reicht es aber immer.

Öffnungszeiten: Da die Becken beheizt sind, kann dort ganzjĂ€hrig geschwommen werden. Einen Überblick ĂŒber die ZeitplĂ€ne findet ihr auf der Homepage vom Oasis Sports Centre.

6. Finchley Lido Leisure Centre, North Finchley

Hier geht’s draußen erst ab 20 Grad los. Der Außenbereich ist klein, aber fein und auf der bewiesten Terrasse lassen sich die Tage mir nichts, dir nichts vertĂ€ndeln. Das Zentrum ist ein Platz fĂŒr Genuss. Denn es gibt dort nicht nur den Draußenbereich, sondern auch ein Innenbecken mit Wellenfunktion, diverse Restaurants, einer Bowlingbahn und Kino. Der Aufenthalt lĂ€sst sich also wunderbar kombinieren mit einem folgenden Abendprogramm.

Öffnungszeiten: Die Einrichtung ist ganzjĂ€hrig geöffnet. Mehr zu den Öffnungszeiten steht auf der Webseite vom Finchley Leisure Centre.

7. Hillingdon Sports and Leisure Complex, Uxbridge

Gibt’s auch schon seit 1930, hat aber jĂŒngst eine Frischzellenkur bekommen, erstrahlt seither in neuem alten Glanz und die FontĂ€nen sprudeln wieder krĂ€ftig. Das Lido ist super fĂŒr Familien. FĂŒr Kids gibt’s ein schönes kleines beheiztes Becken. FĂŒr kĂ€ltere Tage gibt es auch ein Innenbecken.

Öffnungszeiten: Der Komplex ist ganzjĂ€hrig geöffnet. Schaut fĂŒr Details zu den Öffnungszeiten des Außenbereichs einfach auf die Webseite des Hillingdon Sports and Leisure Complex.

In London gibt es das grĂ¶ĂŸte Frischwasserbecken des Landes.

8. Poolside Swim & BBQ Club

Eigentlich sollte es dieses Bad schon lĂ€ngst nicht mehr geben. Aber streitlustige Londoner haben sich in den 80er-Jahren durchgesetzt und die Schließung verhindert. Seither ist das Poolside Swim eine Art Nachbarschaftsprojekt. Finanziert wird der Badespaß durch findiges Fundraising mit Konzerten und Theatervorstellungen. Der Hampton Pool ist zwar nicht die Karibik, fĂŒhlt sich aber beinahe so an. Das Wasser wird auf 28 Grad Badewannentemperatur erhitzt – ganzjĂ€hrig. Unser Favorit: Das Schwimmen bei Mondlicht. Leider ist das nur einmal monatlich möglich

Öffnungszeiten: Details zu den Veranstaltungen und Schwimmzeiten findet ihr auf der Webseite vom Poolside Swim.

9. London Fields Lido, Hackney

Planschen ist fein, manchmal will man aber auch ordentliche Bahnen ziehen und sich nicht nur mit Wasser bespritzen, sondern sich sportlich betĂ€tigen. Packt die Speedo-Hose ein und ab ins London Fields Lido. Im 50-Meter-Becken gibt es extra abgesperrte Bahnen, die es ermöglichen ein paar KraulzĂŒge zu machen, ohne mit Querschwimmern zu kollidieren. 2017 ist das Bad verjĂŒngt worden und spĂ€testens seitdem noch beliebter. Achtung: Zu bestimmten Ferienzeiten ist nicht durchgĂ€ngig geöffnet, damit die Besucherschaft durchwechseln kann.

Öffnungszeiten: Infos zu den möglichen Schwimm- und Schließzeiten gibt’s auf der Webseite des London Fields Lido.

Im London Fields Lido ist das Schwimmen auf 50-Meter-Bahnen möglich.
Das London Fields Lido ist eines der beliebtesten FreibÀder der Stadt.

10. Brockwell Lido, Herne Hill

Das Lido in Brockwell ist das Schwesternbad des London Fields und wird von den gleichen Menschen betrieben. Es gehört zu den beliebtesten FreibĂ€dern in London. Wer einmal dort gewesen ist, wird das nicht in Frage stellen. Das  Lido hat eine besondere Ästhetik – die wunderbare Landschaft des Brockwell Parks, welche das Bad umgibt und Art-Deco-GebĂ€ude machen den Flair aus.

Öffnungszeiten: Alle Infos zum Brockwell Lido findet ihr auf der Homepage.

Übersichtskarte: Die besten Swimming Pools Londons

Hier könnt ihr auf einen Blick sehen, wo ihr unsere liebsten Lidos in der Stadt finden könnt.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis zu Cookies

Wir setzen Cookies ein, um dir die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern  – mehr dazu findest du in unserer DatenschutzerklĂ€rung.

Mehr Infos OK
Einloggen Registrieren

myLDN – dein London-Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myLDN einloggen und deine New York Reise online planen. Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.

5 GrĂŒnde, weshalb myLDN deine Reiseplanung erleichtert!

Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurĂŒckzusetzen.

myLDN – dein London-Reiseplaner

Registriere dich jetzt fĂŒr myLDN, dem kostenlosen Tool fĂŒr deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine London-Reise online zu planen!