Stonehenge – der berühmteste Steinkreis der Welt

Von Isy, 17. November 2017
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
7 Ratings
Loading...

Dieser weltbekannte Steinkreis in Süden von Englands weckte schon immer das Interesse von Historikern und ins Besondere das Interesse der Touristen.  Eine London Reise lässt sich perfekt mit einem Abstecher zum Stonehenge Denkmal kombinieren.

Stonehenge in England

Der weltbekannte Steinkreis liegt in Salisbury in der Wiltshire Grafschaft, etwa 130 km westlich von London und ist eine der meist besuchten Stätten des Landes. Man kann zweifelsfrei sagen, dass dieser Steinkreis die berühmteste megalithische Struktur der Welt ist. Allerdings ist auch heute noch wenig über seine Herkunft und Bedeutung bekannt.

Es wird angenommen, dass der Stonehenge Steinkreis nur ein sichtbarer Teil eines viel größeren Steinkreises ist. Stonehenge England

Die Stonehenge Geschichte

Es ist wahrscheinlich, dass Stonehenge sich einst durch einen Damm und einen Wassergraben von der restlichen Landschaft abgegrenzt hat. Im Laufe der mehr als 80 Generationen und mehr als 1.600 Jahre hat dieses mysteriöse Denkmal allerdings so einige Veränderungen erlebt.

Erbaut wurde Stonehenge aus den Steinen der Preseli Mountains im Südwesten von Wales. Diese Steine haben somit mindestens eine Strecke von 225 km hinter sich. Wie sie dorthin gelangten weiß keiner so genau. Die Erbauer von Stonehenge sind weiterhin unbekannt. Seine Konstruktion wird je nach Quelle entweder den Römern, den Sachsen, den Dänen oder dem Zauberer Merlin höchstpersönlich zugeschrieben.

Auch das 20. Jahrhundert hat seine Spuren hinterlassen: die Steine wurden begradigt und mindestens einmal restauriert. Viele Steine erhielten zusätzlich eine Fixierung mit Beton, um der Nachwelt noch lange Rätsel und Kopfzerbrechen zu verursachen.  Das gesamte Gebiet ist seit 1986 Teil des UNESCO Weltkulturerbes.Stonehenge

Stonehenge das Mysterium

Das wirklich große Rätsel ist nach wie vor der Zweck des Stonehenge Steinkreises. Heute wird angenommen, dass Stonehenge als religiöser Tempel gedacht sein könnte, als Grabdenkmal oder als astronomisches Observatorium. Da während der Sommersonnenwende die Sonne nur über die mittlere Achse steigt, liegt die Vermutung nahe, dass die Bauherren Kenntnisse der Astronomie besaßen.

Das gleiche Schauspiel bietet sich nämlich ebenfalls beim Woodhenge (quasi der hölzerne Bruder vom Stonehenge nur etwa 3 Kilometer vom Stonehenge Denkmal entfernt) zur Sommersonnenwende. Hier fanden Archäologen auf der Achse der Sonne zur Sommersonnenwende Reste tierischer Knochen und Gegenstände im Boden vergraben. Diese waren wahrscheinlich Teil religiöser Rituale und Opferfeste. Beide Denkmäler stammen etwa aus der gleichen Zeit. Die Entstehung von Stonehenge war also sehr wahrscheinlich kein Produkt des Zufalls.

Darüber hinaus wurden bei Stonehenge die Überreste von mindestens 300 eingeäscherten Menschen gefunden. Die Funde stammen aus der Zeit zwischen 3030 und 2340 vor Christus. Auf Grund der Anzahl der Überreste lässt sich vermuten, dass an dieser rituellen Stätte nur berühmte Persönlichkeiten begraben wurden.Das Mysterium um Stonehenge

Die Bedeutung von Stonehenge

Es ist schwer, Stonehenge eine klare Bedeutung zuzuschreiben. Wer sollte sich aus welchen Gründen die Mühe gemacht haben, diese massiven Sandsteine aus den 225 Kilometer entfernten walisischen Bergen an diesen Ort zu ziehen? Ein möglicher Grund ist, dass die Druiden der heidnischen Kultur die Steine als Symbol der ewigen und irdischen Energie verwendeten, um die Punkte oder den Sitz der Elementargeister zu markieren. Dies bekräftigt die Theorie, dass Stonehenge verwendet wurde, um religiöse Zeremonien abzuhalten oder Tote anzubeten.

Zurück nach oben


Stonehenge von London aus besuchen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Stonehenge von London aus zu erreichen:

  • Mit dem Auto: Wenn ihr euch ein Auto mietet, könnt ihr die 150 Kilometer zwischen Londons Zentrum und Salisbury Plain in etwa zweieinhalb Stunden zurücklegen. Der Eintritt für Stonehenge kostet 16,30 £ und dazu müsst ihr noch den Mietpreis für das Auto und Benzin einberechnen.
  • Organisierte Tour: Wenn ihr keine Lust habt ein Auto zu mieten, oder euch mit dem Linksverkehr nicht sicher fühlt, dann ist eine der zahlreichen organisierten Touren genau das richtige für euch. Die meisten Touren starten direkt in Londons Zentrum und führen euch, wenn gewünscht, auf dem Weg auch noch zu anderen Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel Schloss Windsor, Bath oder Oxford. Diese Touren haben den Vorteil, dass der Eintrittspreis für die Sehenswürdigkeit meistens deutlich günstiger wird, desto mehr ihr euch anschaut. Am Ende dieses Artikels findet ihr eine Tabelle mit den besten Touren.

Stonehenge auf der Karte

Von London aus dauert die Fahrt nach Salisbury mit Bus oder Auto etwa zweieinhalb Stunden. Auf dieser Karte findet ihr die Lage von Stonehenge orange markiert. Weitere interessante Orte in der Nähe wie Oxford, Bath, Windsor Castle und Lacock sind in blau markiert.

Stonehenge Eintritt, Tickets und Reiseangebote

Zwar gibt es Dutzende von Reisen, die nach Stonehenge angeboten werden, aber wir haben für euch die unserer Meinung nach besten in der Tabelle unten zusammengefasst und verglichen, damit euch die Entscheidung leichter fällt. Die meisten Angebote sind Ganztagesausflüge, die neben Stonehenge andere Sehenswürdigkeiten der Umgebung wie Oxford oder Windsor Castle beinhalten. Wenn ihr jedoch nur Stonehenge sehen wollt, gibt es auch einen Shuttle-Service, der euch nach Salisbury bringt. Der Eintritt allein kostet 16,30 £ und beinhaltet einen Audio-Guide.Stonehenge Reiseangebote

Die Stonehenge Tickets im Vergleich

Zurück nach oben


Die Stonehenge Sommersonnwende ist ein besonderes Ereignis

In der Abenddämmerung des 20. Juni und in der Morgendämmerung vom 21. Juni.

Stonehenge Tickets

Die Sommersonnenwende tritt auf, wenn die Sonne den größten nördlichen oder südlichen Abstand vom Himmelsäquator erreicht. Traditionell markiert dieses Ereignis den ersten Tag des Sommers und wird auf der ganzen Welt gefeiert. Eine der legendärsten Sommersonnenwenden könnt ihr beim Stonehenge Steinkreis erleben. Wegen seiner hohen Bedeutung für Druiden, Heiden und Sonnenanbeter ist dieses Event immer sehr schnell ausgebucht. Wenn ihr diese einzigartige Erfahrung erleben wollt, empfehlen wir euch also sehr, sehr rechtzeitig zu buchen.

Tickets reservieren

– Begrenzte Verfügbarkeit, da nur 1 Veranstaltung im Jahr –

Zurück nach oben

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
7 Ratings
Loading...
Shares

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.