Shoppen in London ist für viele ein Muss, wenn man in der Stadt zu Besuch ist! Denn London ist die Shopping-Stadt schlechthin. Nirgends sonst kann man besser den neuesten Mode-Trends folgen als in dieser Metropole! Nicht umsonst findet hier die Fashion Week zweimal im Jahr statt. Und Mode-Ikonen wie Kate Moss lassen sich schon lange von den Einflüssen der Stadt prägen.

Es gibt tausende Möglichkeiten in London shoppen zu gehen. Die Auswahl ist riesig, sowohl für Damen als auch Herren, für jede Altersklasse und jeden Geldbeutel! Lasst euch in unserem London-Shopping-Guide inspirieren von den besten Läden und Märkten der Stadt.

Einkaufen in London

Es gibt so viele London Shopping-Möglichkeiten, sodass es manchmal schwierig ist zu entscheiden, wo man anfangen soll. Im folgenden zeigen wir euch, was unserer Meinung nach der Schlüssel für das perfekte London Shopping ist. In unseren London Shopping Tipps zeigen wir euch die besten Einkaufsviertel, Geschäfte und Märkte in London.

Beliebte Londoner Einkaufsviertel

Es gibt natürlich viele Orte, an denen man in London einkaufen gehen kann. Aber die wichtigsten, die man unbedingt auf die Liste setzen sollte, zeigen wir euch hier.

Das erste was ihr wissen solltet: Die meisten Läden Londons liegen nah beieinander. Es ist also kein Problem, einen ausgiebigen London Shopping-Tag einzulegen und von Laden zu Laden zu schlendern.

Es gibt jedoch zwei Shopping-Tipps, die euch die Auswahl der passenden Geschäfte erleichtern können:

Wenn ihr nach etwas Außergewöhnlichem und Einzigartigem sucht, solltet ihr nach Osten in das Gebiet von Shoreditch, Brick Lane und dem Spitalfields Market gehen. Dort gibt es nämlich viele alternative Geschäfte und Vintage Markets sowie Second Hand Läden.

Wenn ihr jedoch die berühmten Kaufhäuser von Harrods sehen möchtet, solltet ihr in Richtung Mayfair fahren. Das Harrods befindet sich in Knightsbridge, südlich des Hyde Parks.

Im Folgenden zeigen wir euch im Detail, welche Besonderheiten die einzelnen Einkaufs-Orte zu bieten haben.

Ihr wollt noch mehr Shopping-Spots entdecken? Dann haben wir was für euch:

Der neue Loving London Reiseführer

Loving London Reiseführer mit AppDu möchtest alle Informationen ausgedruckt mit nach London nehmen? Noch mehr Insiderspots, Pubs, Restaurants & Cafés findest du jetzt in unserem Loving London Reiseführer!

  • 27 Insider-Guides für über 40 Londoner Stadtteile
  • 13 Bestenlisten für Cafés, Tea-Time, Märkte, Touren uvm.
  • mit Stadtteil-Karten und offizieller U-Bahn-Map
  • unsere Budget-Tipps für die kleine Reisekasse
  • mit kostenloser App für iOS (Android folgt bald)

1. Soho

Soho liegt nur wenige Meter von den berühmten Einkaufsstraßen Regent Street und Oxford Street entfernt. Wenn ihr in der angesagtesten Gegend von London Shoppen gehen wollt, dann solltet ihr in der Carnaby Street beginnen. Hier findet ihr Läden wie Toms, SkinnyDip, Lazy Oaf, MAC, Cheap Monday, Pepe Jeans, Diesel, Büro, Vans, Puma, Havaianas, The North Face und viele mehr! Aber das beste dort, was ihr in Soho auf keinen Fall verpassen dürft, ist die Kingly Court Einkaufs-Passage mit zahlreichen Geschäften, Bars und Restaurants. 

Soho punktet aber nicht nur mit den tollen Einkaufsmöglichkeiten, sondern auch durch seine hervorragenden Restaurants. Für alle Foodies und Gourmets da draußen haben wir deshalb unsere 10 besten Restaurants in Soho zusammengestellt. Ohne Zweifel einer unserer Lieblingsorte! 🙂 

london shopping
Die Carnaby Street in Soho.

2. Covent Garden

Covent Garden ist einer unserer Lieblingsorte in London, sowohl zum Einkaufen in London, als auch zum Bummeln und sogar für einen Drink. Dieser Bereich, welcher am Nord-Ufer der Themse auf der Höhe der Waterloo Bridge gelegen ist, bietet Möglichkeiten für jeden Geschmack. Und ist einfach sehenswert 🙂 Wenn ihr mehr über den Covent Garden erfahren wollt, zum Beispiel wie ihr dorthin gelangt, solltet ihr auch unseren Artikel darüber lesen. 

Unser Rat ist es, dass ihr eure Shopping-Tour über den Markt, auch bekannt als Apple Market, beginnt und durch die berühmten Geschäfte fortführt. So findet ihr in Covent Garden namhafte Marken wie Apple, Jo Malone, Mulberry, Sandro, Original Penguin, Godiva, Burberry, Pandora, Ash, Ray Ban, Kate Spade NY, Jigsaw und Chanel.

Diejenigen, die in London eher günstig shoppen wollen, werden in der Umgebung vom Convent Garden Market auch fündig. Denn dort gibt es Geschäfte wie Moomin Shop, MAC, The Body Shop, Massimo Dutti, Levi’s, Muji und sogar ein TK Maxx.

shoppen in london
Ein normaler Tag am Convent Garden.

3. Shoreditch & Spitalfields

Wir fügen diese beiden Bereiche zusammen, weil sie zum Einen ziemlich nahe beieinander liegen. Zum Anderen eignen sich beide Orte perfekt, um sie für einen tollen Shopping-Tag in East London zu kombinieren.

Shopping in Shoreditch ist etwas Besonderes, denn hier findet ihr viele kleinere Boutiquen, Second Hand-Läden und lokales Kunsthandwerk. In diesem Bereich glauben wir, dass es vier Punkte gibt, welche ein must do fürs London Shopping sind: Die Pop-up-Stores des BoxPark von Shoreditch, die kleinen Geschäfte, die von der Old Street in den unteren Teil der Brick Lane gehen, die Märkte und Vintage-Läden der Brick Lane sowie der Old Spitalfields Market und alle zahlreichen Boutiquen, welche in der Umgebung zu finden sind.

Wenn ihr also das authentische Einkaufspanorama von London entdecken wollt und mit einzigartigen Kleidern und Souvenirs nach Hause zurückkehren möchtet, ist dies die perfekte Shopping-Tour durch London.

Einkaufsstraße london
Boutiquen außerhalb des Old Spitalfields Market.

4. Knightsbridge

Obwohl dieser Bereich nur aus einem Grund hier aufgelistet ist und zwar wegen dem Harrods Kaufhaus in London, wäre es ein Verlust, wenn man dieses Kaufhaus in London nicht besichtigen würde.

Auch wenn ihr nichts einkaufen wollt, ist dieses große Einkaufszentrum in London einen Besuch wert. Wenn ihr dann in der Nähe seid, könnt ihr auch durch das schöne Harvey Nichols Einkaufszentrum schlendern. Knightsbridge eignet sich perfekt dafür, wenn das Wetter nicht so gut ist und ihr trotzdem in London shoppen gehen möchtet.

london einkaufen
Das berühmte Kaufhaus Harrods in Knightsbridge.

zurück nach oben

Einkaufsstraßen in London

1. London-Shopping in der Oxford Street

In der Oxford Street gibt es über 300 Geschäfte und somit eine riesengroße Auswahl an Shopping-Möglichkeiten. Durch die unglaubliche Auswahl ist die Oxford Street eine der berühmtesten und bedeutendsten Einkaufsstraßen Londons. Hier findet ihr Geschäfte wie: & Other Stories, Top Shop, Omega, Zara, New Balance, Adidas, Coast, H&M, KIKO Milano, Nike und viele mehr!

Auch wenn ihr Kaufhäuser mögt, findet ihr in der Oxford Street das berühmte Selfridges Stores. Ihr seht, hier kann man perfekt Shoppen in London und für jeden ist etwas dabei.

2. Regent Street

Die Regent Street liegt im West End und war die erste Einkaufsstraße in London. Heute ist sie eine der beliebtesten Einkaufsstraßen von London und hier findet ihr vor allem diese berühmten Modemarken: Burberry, Calvin Klein, Mulberry, Polo Ralph Lauren, Barbour, Hollister, Michael Kors und noch viele mehr. Wenn ihr Shoppen in London wollt, dann seid ihr in der Regent Street auf jeden Fall genau richtig!

shoppen in london
Ansicht der Regent Street bei traumhaftem Sonnenuntergang.

3. Bond Street

Achtung Liebhaber von Luxus und Exklusivität, die Bond Street wird euer persönliches Paradies sein! Diese Straße, die parallel zur Regent Street und senkrecht zur Oxford Street in der Mayfair Nachbarschaft liegt, hat alle luxuriösen Geschäfte zu bieten und ist eine der teuersten Einkaufsstraßen Londons. Auch für diejenigen, die hier vielleicht nichts einkaufen wollen, ist es daher sehenswert! 

Hier gibt es Läden wie Victoria’s Secret, Dolce & Gabbana, Montblanc, Canali, Mulberry, Jimmy Choo, Chloe, Moschino, Hermès, Burberry, Louis Vuitton, Chanel und Cartier und noch viele mehr.

Für diejenigen, die nach den besten Juweliergeschäften der Stadt suchen, ist das Angebot hier unerschöpflich.

einkaufsstraße london
Die Weihnachts-Dekoration in der Bond Street.

4. Dover Street Market

Die Dover Street ist definitiv einen Besuch wert, auch wenn die hier verkauften Klamotten nicht immer für normale Leute wie uns erschwinglich sind. Diese berühmte Boutique mit Charme und originellem Design bietet ein Mehrmarken-Erlebnis, in dem Kleidungsstücke von einigen der renommiertesten Designer der Welt gesammelt werden. Balenciana, Alaïa, Clavin Klein, Comme des Garçons, Loewe, Nina Ricci, Celine und Hussein Chalayan treffen sich unter anderem in diesem einzigartigen Geschäft im Zentrum von Mayfair. Es ist für jeden Modebegeisterten ein tolles Erlebnis, den Dover Street Market zu sehen.

zurück nach oben

Die größten Einkaufszentren in London

1. Harrods

Ohne Harrods ist kein London-Shopping-Guide komplett. Es ist eines der berühmtesten Kaufhäuser Europas und ein Muss für alle, die in London auf Shopping-Tour gehen. Das Harrods befindet sich in einem imposanten klassischen Gebäude im Herzen von Knightsbridge und umfasst mehr als 90.000 Quadratkilometer voller Kleidung, Accessoires und Geschenken. Hier findet ihr die wichtigsten nationalen und internationalen Marken, einen Lebensmittelmarkt und eine einzigartige Architekturausstellung.

Ich rate euch mit viel Zeit hierher zu kommen, um gemütlich durch das Kaufhaus zu schlendern und die einzigartige exotische Dekoration zu entdecken und euch inspirieren zu lassen. Hier könnt ihr tolle Souvenirs kaufen, zum Beispiel die berühmten Taschen von Harrods als Erinnerung. Es gibt nichts Typischeres zum Shoppen in London!

  • Preis: ££ – £££££
  • Adresse: 87-135 Brompton Road, Knightsbridge
  • Website: www.harrods.com

2. Selfridges

Selfridges ist ein beliebtes Kaufhaus in der Oxford Street. Hier gibt es Kleidung, Accessoires und Kosmetik aller gängigen Marken und darüber hinaus mehrere Cafés und Restaurants. Auch eine Rooftop-Bar findet ihr dort. Richtig schön ist das Selfridges auch während der Weihnachts-Feiertage wegen der schönen Dekoration, der originellen Schaufensterdekoration und zahlreichen Sonderaktionen. Wenn ihr zwischen November und Weihnachten in London seid, dann schaut dort unbedingt vorbei.

einkaufen in london
Fassade des Selfridges zu Weihnachten.

3. Westfield

Ich würde euch Westfield empfehlen, wenn ihr länger zum Shoppen in London seid, denn wenn das Wetter gut ist, ist es schöner die Straßen Londons zu entdecken als in der Einkaufsmeile Londons zu shoppen. Falls das Wetter jedoch nicht gut ist, ist das Westfield eine gute Option für das London Shopping.

Hier findet ihr alle wichtigen Modegeschäfte wie COS, Chalcedon, Hugo Boss, Accessoires, Calvin Klein, Clarks, Camper, Adidas, Nike, Levi’s, Prada, All Saints, Topshop, Burberry, Diesel, GAP, Kate Spade NY, Louis Vuitton. Und auch Make-up- und Kosmetikmarken wie Bobbi Brown, Kiko, Kiehl, L’Occitane, Lush, Rituals und das Beste von Apple, Bose oder Dyson.

Kurz gesagt, eine unerschöpfliche Anzahl an Geschäften für jeden Geschmack und Geldbeutel, dutzende von Cafés und Restaurants und sogar Kinos.

4. Boxpark in Shoreditch

Wir sind große Fans von Shoreditch! Und der Boxpark ist eines unserer Lieblings-Einkaufshäuser zum Shoppen in London. Er ist super individuell und noch dazu umweltfreundlich, weil er aus recycelten Containern gebaut wurde. Außerdem findet man dort alles, was man für einen Shopping-Tag benötigt: Restaurants, Bars, Freizeit- und Kulturzentren und vor allem originelle Geschäfte.

Aber konzentrieren wir uns auf das, was uns dort wirklich interessiert, nämlich Shopping. 😉 Ihr findet hier jede Menge kleine Boutiquen, die sowohl ihre eigenen Marken als auch die angesagtesten Marken der Szene anbieten. Also die Philosophie dieses Einkaufszentrum ist klar, hier werden die besten lokalen mit den angesagtesten internationalen Marken kombiniert. Das schafft ein unschlagbares Einkaufserlebnis, das durch die Einbeziehung verschiedener kultureller Veranstaltungen und interessante Restaurants abgerundet wird.

  • Preis: £ – ££££
  • Adresse: 2-10 Bethnal Green Road
  • Webseite: www.boxpark.de
london shopping tipps
Ansicht des Einkaufzentrums BoxPark in Shoreditch.

5. Harvey Nichols

Harvey Nichols ist ein Luxus Einkaufszentrum in London und verkauft Fashion Kleidung für Männer und Frauen. Wenn ihr nach etwas Besonderem schauen wollt, dann würde ich euch empfehlen, zum Harvey Nichols Einkaufszentrum zu gehen. Der Besuch wird sich auf jeden Fall lohnen, denn es ist eines der schönsten Einkaufszentren in London. Ihr findet im Harvey Nichols Marken wie Boss, Diesel, Dior, Eton, Gucci, Mac, Paul Smith, Valentino und viele mehr.

Wenn ihr die Absicht habt solche Klamotten zu kaufen oder euch einfach mal inspirieren zu lassen, dann empfehle ich euch, das Harvey Nichols in Knightsbridge zu besuchen.

zurück nach oben

Die besten London Läden

1. All Saints

Ich liebe es, die Läden All Saints zu besuchen, weil ich das Design der Geschäfte mag, obwohl ich, um ehrlich zu sein, selten etwas am Ende kaufe.

Diese britische Marke ist spezialisiert auf Jeans und Leder und hat alles, was sich daraus kombinieren lässt. Immer in schlichten Farben und einfachen Schnitten. Eigentlich kann ich die Art von Kleidung, die man hier kaufen kann, nicht beschreiben … Underground, Hipster, New British? … Um euch eine Idee zu geben: Fast alles, was ihr hier findet ist braun, grau oder schwarz. Durch das Design der All Saints Läden lohnt es sich allein schon dort shoppen zu gehen. Ihr werdet mindestens 10 All Saints nur im Zentrum von London finden, also wo auch immer ihr seid, ihr werdet einen finden.

london shopping tipps
Außenansicht des All Saints in Camden.

2. Liberty in Carnaby

Das erste auffallende Merkmal dieses Geschäfts ist das Gebäude: Ein Fachwerkhaus in einer der berühmtesten Straßen Londons.

Keine Einkaufs-Tour in London führt am Liberty vorbei, denn obwohl es sich um eine exklusive Marke handelt, ist das Liberty in London eine Institution. Die zweite Besonderheit ist die hauseigene Stoff-Linie. Das heißt, man kann dort Stoffe und Drucke am Meter kaufen, die es nirgendwo anders gibt. Wenn ihr etwas England auch im eigenen Zuhause haben wollt, dann könnt ihr eure Stühle mit Stoffen von dort beziehen lassen. Jedenfalls ist das Typische, das man hier kauft, Schals oder Kissen aus den einzigartigen Stoffen. Ein einzigartiger und inspirierender Laden, den ihr mindestens einmal in eurem Leben gesehen haben solltet.

  • Shop-Typ: Britische Luxusmarke + Multimarkenkosmetik
  • Preis: ££ – ££££
  • Adresse: 2-10 Bethnal Green Road
  • Webseite: www.libertylondon.com/uk/

3. Fortnum & Mason

Die beste Anlaufstelle für Souvenir-Jäger. Fortnum & Mason ist das Mekka für Tee, Marmelade und englische Süßigkeiten. Persönlich muss ich zugeben, dass ich diese Läden liebe und denke, dass jeder, der nach London reist auf jeden Fall einmal in ein Fortnum & Mason gehen sollte. Es ist ein sehr hochwertiger Laden und die Preise sind dementsprechend hoch aber die Qualität ist wirklich unschlagbar gut. Wir lieben den schwarzen Tee, der nach Pfirsich schmeckt. Und die Kekse mit Schokoladenstückchen kann ich euch auch 100%ig empfehlen. 🙂

  • Shop-Typ: Typische Produkte und Geschenke
  • Preis: £ £
  • Adresse: 181 Piccadilly
  • Webseite: www.boxpark.de

4. Absolute Vintage

Dieser Laden ist ein Klassiker in der Shoreditch Gegend und ein Muss für Second Hand-Klamotten Liebhaber und alle, die nach Schätzen aus der Vergangenheit suchen. Absolute Vintage ist eine Ikone Londons und ein zeitloser Klassiker in einer angesagten Gegend. Aber ist Vintage-Mode nicht nur für Alternative und Hipster? NEIN! Wenn wir ehrlich sind, kommt heute jeder Modetrend wieder zurück und in einer Zeit, in der wir Mode wie Fast Food konsumieren ist Second Hand-Kleidung nicht nur eine originelle und ökonomische, sondern auch eine umweltfreundliche Option.

Ich werde euch nicht anlügen, ihr müsst schon ein wenig graben um etwas zu finden, das sich wirklich lohnt. Aber in der kleinen Zeitmaschine verbergen sich wahre Schätze.

einkaufen in london
Der beliebte Schnäppchen-Laden Absolute Vintage.

 5. TK Maxx

Wir waren uns nicht sicher, ob wir TK Maxx in diese Liste mit aufnehmen sollen. Aber wir wissen, viele (einschließlich meiner Mutter) lieben diesen Laden, deshalb wollen wir ihn euch nicht vorenthalten. Dekor, Kleidung, Kinder-Spielzeug und viel Nützliches ist hier erhältlich.

Erwartet nicht, hier besondere Marken zu finden, es gibt vor allem normale Kleidung zu einem stark reduzierten Preis. Wenn ihr nach einem Kleid für eine Hochzeit oder nach einem besonderen Geschenk sucht, kann dieser Laden sehr nützlich sein. Aber viele der Artikel findet man auch auf den Märkten in London und diese zu durchstöbern macht viel mehr Spaß, finde ich.

london einkaufen
Der TK Maxx im Convent Garden.

zurück nach oben

Outlet Shopping in London

1. London Designer Outlet

Wer es liebt auf Schnäppchen-Jagd zu gehen ist im London Designer Outlet genau richtig, denn hier gibt es Markenware günstig zu shoppen in London.

Das London Designer Outlet liegt im Wembley Park. Hier verkaufen die Anbieter Marken der Kollektionen aus der Vorsaison zu günstigen Preisen. Hier lohnt sich das London Shopping, da ihr hier gute Stücke zu reduzierten Preisen bekommt. Im London Designer Outlet gibt es folgende Marken: Adidas, Bench, Converse, H&M, Levis, Nike, Replay, Samsung, Timberland und viele mehr.

Das London Designer Outlet ist DAS Outlet fürs Shoppen in London und ich empfehle es jedem, der in London günstig einkaufen will.

  • Adresse: Wembley Park Blvd, Wembley HA9 0QL, Vereinigtes Königreich

2. Bicester Village

Wer außerhalb Londons mal etwas erleben möchte und natürlich auch shoppen gehen will, ist im Bicester Village an der richtigen Adresse. Eine gute Stunde von London entfernt ist dort nämlich das Outlet Bicester Village. Hier gibt es viele hochwertige Marken, die stark reduziert sind. Somit könnt ihr hier preiswert Artikel von Designer Marken shoppen.

Im Bicester Village Outlet findet ihr unter anderem folgende Marken: Boss, Burberry, Calvin Klein, Escada, Hackett, Levis, Mulberry, Tissot, Versace und und und.

Für diese Marken kann es sich wirklich lohnen ein bisschen außerhalb Londons shoppen zu gehen. Aber ich würde es euch eher empfehlen, wenn ihr mehrere Tage in London seid und die typischen Stadteile schon gesehen habt. 

  • Adresse: 50 Pingle Dr, Bicester OX26 6WD, Vereinigtes Königreich

3. Burberry Outlet

Wer unbedingt mal etwas von Burberry haben möchte, ist im Burberry Outlet in London genau richtig! Hier sind die Produkte zwischen 30-60% heruntergesetzt. Das Burberry Outlet liegt im Osten Londons und ist super zu erreichen.

Hier könnt ihr richtig gut shoppen in London und die beliebten Design Produkte mit ein wenig Glück für richtig gute Preise bekommen. Sicherlich werden die Preise immer noch hoch sein, jedoch um einiges preiswerter als normal. Wem es also Wert ist, das Geld für diese Marken auszugeben, wird hier zu guten Preisen erfolgreich sein und super Ware mit nach Hause nehmen.

  • Adresse: 29-31 Chatham Pl, London E9 6LP, Vereinigtes Königreich

zurück nach oben

Was ist in London günstiger als in Deutschland?

In London könnt ihr besonders günstig die klassischen britischen Spezialitäten bekommen. Die Briten sind ja bekannt für ihre guten Getränke, ob British Tea oder traditioneller Scottish Whiskey.

Diese Köstlichkeiten könnt ihr super zu fairen Preisen in London kaufen und ihr habt somit auch noch Zuhause das britische Flair als Andenken.

Sonst ist das Preisgefüge in London ähnlich wie in Deutschland, weshalb ihr jetzt nicht erwarten solltet, dass ihr überall ein Schnäppchen macht. Wenn ihr jedoch nach klassischen britischen Souvenirs in London ausschaut haltet, könnt ihr euch zu guten Preisen eine Freude machen.

Unsere London Shopping Tipps

  • Schaut euch die Museumsläden an, denn diese haben manchmal super nette und praktische Dinge. Genau das Richtige, wenn ihr nach besonderen Erinnerungen sucht. Denn dort ist es normalerweise einfach, viele originelle und interessante Souvenirs zu finden.
  • Geht zu mindestens einem der Märkte in der Stadt. Sie sind typisch für London und es macht einfach Spaß, ein paar Stunden damit zu verbringen, durch die vielen Dinge zu stöbern und ihr habt die Chance, ein tolles Andenken aus London mitzunehmen.
  • Wagt euch Geschäfte zu betreten, die ihr normalerweise nicht in eurer Stadt finden würdet. Eines der besten Dinge beim Reisen ist, neue Dinge zu sehen und neue Ideen zu entdecken und mit etwas Glück findet ihr wahre Schnäppchen.
  • Fragt Londoner Locals! Das Beste um London zu entdecken, ist mit Londonern ins Gespräch zu kommen. Wenn ihr wissen möchtet, wo ihr die besten Dinge in der Nähe eures Hotels oder Apartements kaufen könnt, fragt einfach die Mitarbeiter der Unterkunft oder den Kellner des Cafés, in dem ihr frühstückt.

Unsere Erfahrung hat uns gezeigt, dass die Londoner super nett und hilfsbereit sind und wer könnte besser die Geheimtipps in London kennen als die Londoner selber? 😉 

zurück nach oben

London Markets

1. Borough Market

Der Borough Market befindet sich im Viertel Southwark am Süd-Ufer der Themse und ist einer der ältesten Lebensmittelmärkte der Stadt. Mit mehr als 160 Food-Ständen und handwerklichen Produkten ist es einer der traditionsreichsten Stände in London und besonders zum Mittag ein lebhafter Spott in London. Um euch einen Eindruck davon zu vermitteln wie alt der Borough Market ist: Im Jahre 2014 hat er seinen tausendsten Geburtstag gefeiert! Er eignet sich perfekt, um sich nach der Besichtigung der Tower Bridge und The Shard zu stärken. Hier bekommt ihr einen perfekten Eindruck, wie der Alltag der Londoner ausschaut.

2. Camden Market

Der Camden Market ist eine dieser einzigartigen Dinge in London, die dazu beitragen, dass London eine der beliebtesten Städte der Welt ist. Der Camden Market hat sich seit den 70er Jahren zu einem großen Straßen-Komplex entwickelt, der an eine orientalische Medina erinnert. Wenn auch mit dem besten britischen Flair. Hier findet ihr Stände mit Antiquitäten und Kunsthandwerk sowie Essen aller Art und sehr interessante, außergewöhnliche Bars. Der Camden Market ist die perfekte Adresse für all die, die es lieben über Märkte zu bummeln und gerne nach kleinen Souveniers schauen.

einkaufsstraßen london
Ein Marktstand in Camden.

3. Brick Lane Sunday Market

In diesem Absatz möchten wir euch von einem unserer Lieblingsplätze in London erzählen: Dem Brick Lane Market. Wenn ihr dem Blog folgt, werdet ihr bestimmt schon bemerkt haben, dass wir Shoredich und Brick Lane lieben! Und dass wir große Fans vom Shoppen in London sind. 😀 Deswegen ist diese Londoner Straße wie ein Paradies für uns. Vor allem dank ihrer vielen Märkte, die Schnäppchen-Jäger, Foodies und Kunstliebhaber schon lange begeistern.

Die Brick Lane bietet eine Welt voller Möglichkeiten mit schönen Cafés, skurrilen Boutiquen, den besten Second-Hand-Läden der Stadt, modischen Restaurants und vor allem den besten Märkten der Stadt. Hier lohnt sich das Shoppen in London wirklich, wenn ihr besondere und preiswerte Teile erobern wollt. Lasst euch von dem Flair der Brick Lane inspirieren und habt ein völlig anderes London Shopping Erlebnis.

4. Old Spitalfields Market

Der Old Spitalfields Market, nur wenige Meter von der Liverpool Street entfernt, ist einer der ältesten Märkte in London und natürlich einer unserer Favoriten. Den überdachten Markt im Zentrum Londons gibt es seit mehr als 350 Jahren. Man findet auf dem Old Spitalfields Market Kleidung, Accessoires, Antiquitäten und Food-Stände und Co. Der Ort ist insbesondere bei den Londonern sehr beliebt und noch nicht so sehr überlaufen. 

Der Old Spitalfields Market ist im Gegensatz zur Brick Lane oder zum Portobello Road-Markt täglich für die Öffentlichkeit zugänglich und ist ein wirklicher Geheimtipp.

Wir hoffen, wir konnten euch mit diesem Artikel einen Überblick über die vielen London Shopping-Möglichkeiten geben. Wir wünschen euch bei eurem nächsten Besuch in London viel Spaß und natürlich tolle Shopping-Schnäppchen! 😉

zurück nach oben

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
🎉  Endlich da: Unser London Reiseführer  JETZT BESTELLEN
Shares

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis zu Cookies

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um dir die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und dir – im Einklang mit deinen Browser-Einstellungen – Werbemitteilungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten erklärst du dich mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies kannst du bitte unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Mehr Informationen OK
Anmelden Registrieren

myLDN – dein London-Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myLDN anmelden und deine London-Reise einfach und bequem online planen.
Erfahre mehr zu myLDN

Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

myLDN – dein London-Reiseplaner

Registriere dich jetzt für myLDN, dem kostenlosen Tool für deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine London-Reise online zu planen!