Das Musical Pretty Woman in London

Die Kult-Liebeskomödie erobert das West End

Bild vom Autor Tina
Tina
4. Februar 2020
132 Bewertungen
Zu myLDN hinzufügen hinzugefügt

Das Musical Pretty Woman kommt ans West End – endlich! Eine, wenn nicht die größte, Liebesgeschichte aller Zeiten, feiert im Februar in London Premiere – pünktlich zum Valentinstag! ♥️

Seiteninhalt

Die Story zum Musical Pretty Woman in London

Lange dauerte es nicht, bis das Musical Pretty Woman am New Yorker Broadway ein durchschlagender Erfolg war. Seit der Erstaufführung 2018 brachte die Inszenierung mehr als eine Million Dollar ein, von der Kritik wurde das Stück ohnehin frenetisch gefeiert. Dass das Musical auch im West End eine Bühne finden wird, war also nur eine Frage der Zeit. Jetzt ist es so weit!

Ticket-Infos für Dich

Tickets ab ab £24 kaufen
Ticket kaufen

Ab dem 13. Februar wird Pretty Woman in London am Piccadilly Theatre aufgeführt. Und auch die Londoner Version verspricht ein Kassenschlager zu werden, schließlich übernehmen mit Bryan Adams und Jerry Mitchell zwei legendäre Meister ihres Fachs die Regie.

Trailer zum Musical Pretty Woman

Video abspielen

Pretty Woman: Diese Geschichte wird erzählt

Wer kennt die Pretty-Woman-Geschichte, um den attraktiven reichen, aber einsamen Mann, der sich in eine schöne Prostituierte verliebt, nicht? Ist die Story kitschig? Ja, auf jeden Fall – aber eben auch wunderschön romantisch. Denn selbstverständlich entspannt sich zwischen den beiden nichts Geringeres als die große Liebe!

Dass die gleichnamige Liebeskomödie 1990 zum Welterfolg wurde, war sicherlich auch der Verdienst des fantastischen Casts. Schließlich spielten Julia Roberts und Richard Gere die Hauptrollen. In der Londoner Adaption, der Musical-Version des Klassikers, übernehmen Aimie Atkinson (war bereits für einen Olivier Award nominiert) und Danny Mac, der zuletzt in „White Christmas“ im Dominion Theatre brillierte, die Rollen.

Tickets reservieren

Pretty Woman Musical im West End

Pretty-Woman-Musical am Piccadilly Theatre

Aufgeführt wird das Pretty Woman Musical in London am Piccadilly Theater, einem der berühmtesten und schönsten klassischen Theater der Stadt. Seit beinahe einem Jahrhundert hebt sich dort der Vorhang. Und obschon in den vergangenen Jahren ordentlich am Theater renoviert und technisch aufgerüstet wurde, ist der nostalgische Charme erhalten geblieben.

Mit knapp 1200 Sitzplätzen gehört das Piccadilly Theatre zu den größten Theaterhäusern im West End. Wie der Saal aufgebaut ist, zeigt die folgende Abbildung des Sitzplans. Darin könnt ihr auch sehen, von welchen Plätzen ihr die beste Sicht habt, welche eher günstig und welche teurer sind.

Sitzplan für Pretty Woman in London

SITZPLÄTZE + PREISE ansehen

Fürs Pretty-Woman-Musical Tickets kaufen

Selbstverständlich gibt es Dutzende Seiten, die Tickets für Musicals in London anbieten. Wir haben allerdings die besten Erfahrungen mit der Plattform „Headout“ gemacht. Das Angebot ist nicht nur umfangreich, sie bieten vor allem auch meist (bis auf Ausnahmen) die günstigsten Preise. Zudem ist der Kauf unglaublich einfach und ruckzuck gemacht – und man muss sich nicht wie andernorts durch einen endlosen Online-Kauf-Prozess durchklicken.

Tickets kaufen


Häufig gestellte Fragen zum Pretty-Woman-Musical im West End

Wie lange wird Pretty Woman als Musical zu sehen sein?

Zunächst ist geplant, dass die Musical-Version im West End ab dem 13. Februar bis zum 2. Januar 2021 aufgeführt wird!

Wie funktioniert das digitale Ticket?

Wenn ihr euer Musical-Ticket für Pretty Woman online erworben habt, dann müsst ihr eure Kaufbestätigung auf eurem Mobiltelefon speichern oder direkt ausdrucken. Beide Varianten werden, wenn ihr sie an der Theaterkasse mit eurem Lichtbildausweis vorzeigt, gegen die Originalkarten eingetauscht – ganz unkompliziert.

Ab welchem Alter ist das Pretty Woman-Musical in London zu empfehlen?

Kinder ab 5 Jahren bekommen Zutritt, allerdings wird geraten, dass Zuschauer bei diesem Musical-Besuch mindestens 12 Jahre alt sein sollten.

Wie kommt man am besten zum Piccadilly-Theater?

Die nächstgelegene U-Bahn-Station ist Piccadilly Circus (Bakerloo- und Piccadilly-Line). Von dort aus erreicht ihr das Theater nach nur 5 Minuten zu Fußmarsch.

Über die Autorin
Tina

Warum ich mein Herz an London verloren habe? Weil ich, ich geb's zu, ein Kulturjunkie bin. Am liebsten wandele ich in der Stadt auf den Spuren von Musikern und Autoren, trinke Pints, wo Dylan Thomas trank, tanze, wo einst David Bowie konzertierte. London hat den Ruch des alten Europas, ist aber trotzdem überhaupt nicht oll! Auf geht's: London Calling!

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis zu Cookies

Wir setzen Cookies ein, um dir die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern  – mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Mehr Infos OK
Einloggen Registrieren

myLDN – dein London-Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myLDN einloggen und deine New York Reise online planen. Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.

5 Gründe, weshalb myLDN deine Reiseplanung erleichtert!

Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

myLDN – dein London-Reiseplaner

Registriere dich jetzt für myLDN, dem kostenlosen Tool für deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine London-Reise online zu planen!