The Cauldron: Der magische Pub im Harry Potter Style

Michi
17. Juni 2019
48 Bewertungen

The Cauldron ist vielleicht genau das, auf was viele Fans von Hexerei und Zauberei lange gewartet haben: Der perfekte Brückenschlag zwischen unserer Welt und einer fantastischen Welt voll von Magie und Mysterien. Das Konzept ist simpel, die Umsetzung grandios. Sobald ihr in den Pub geht verliert ihr euch irgendwo zwischen dem Tropfenden Kessel, dem Verbotenen Wald und einem Festzelt des Trimagischen Turniers… oder zumindest scheint es so. Obwohl alles im Inneren nach Harry Potter schreit, ist The Cauldron kein offizieller Teil der von J.K. Rowlings Wizarding World oder Warner Bros.

Was erwartet euch in The Cauldron und wie kommt ihr rein?

Ein gut gemeinter Ratschlag: Kümmert euch um Tickets, ​bevor ihr nach London kommt. Theoretisch steht der Pub zwar auch Laufkundschaft offen, doch die Tickets für die begehrten Zeit-Slots sind oft Tage, manchmal sogar Wochen im Voraus ausverkauft. Das System des The Cauldron ist, dass jede Besuchergruppe Slots von 1h 45 min. bucht und in dieser Zeit zwei Zaubertränke (=Cocktails) selbst brauen kann. Zusätzlich gibt es für jeden Besucher ein Glas Met (Honigwein). Die Tickets bucht ihr am besten online auf der London-Website​ des The Cauldron.

Sobald ihr in die Location tretet, bekommt ihr jeweils einen Umhang und pro Gruppe einen Zauberstab. Dann werdet ihr zu einem Tisch geführt, der jeweils für eure Gruppengröße vorbereitet ist. Hier könnt ihr alles mögliche an kleinen Zaubereien und liebevoll gestalteten Details entdecken und die eindrucksvoll gestaltete Location auf euch wirken lassen. Ihr bekommt eine Karte und könnt euch (als Gruppe) zwei der Cocktails aussuchen, für die ihr dann nacheinander die Anleitung und Utensilien bekommt. ​

Tipp: ​Hier ist es ratsam, einen Zaubertrankmeister z​u benennen, der die Anweisungen gibt, während die anderen fleißig stößeln, rühren, brennen und magische Zutaten in den Kessel geben. Wie zu erwarten haben wir uns natürlich einmal durch die Getränkekarte gebraut und unser Lieblingstrank ist der Botany Broth – sowohl geschmacklich, als auch was den Brauvorgang anbelangt (Trockeneis kann so viel Spaß machen!!).

Die Bedienungen sind übrigens super freundlich und halten euch immer mal wieder über die restliche Zeit auf dem Laufenden und helfen gerne, wenn es mal Unklarheiten bei der Zubereitung eines Trankes geben sollte.

Ein Community Projekt schießt durch die Decke

The Cauldron unterscheidet sich wohl ziemlich in jedem Punkt von konventionellen Pubs und Bars. So auch in seiner Gründungsgeschichte. Mitte 2017 startete der ehemalige Lehrer Matthew Cortland eine Kampagne auf der Crowdfunding Kampagne Kickstarter mit dem Ziel Magie aus Fantasy Büchern mit Technologie und Design zu verbinden. Dazu benötigte er 500.000 $, die ihm die Crowdfunding Community der Plattform bereitwillig zur Verfügung stellte und im Gegenzug verschiedene Vorzüge erhielt: einen persönlichen Cocktail auf der Getränkekarte, ein Portrait von sich im Inneren des Pubs oder Zugang zur ​Secret Bar​.

Seitdem kommen fantasy-begeisterte Cocktail-Fans komplett auf ihre Kosten. The Cauldron hat jedoch keine dauerhafte Location, sondern wandert als Pop-Up Pub durch London. Zuerst in Dalston und Elephant & Castle zu finden, ist mittlerweile Version Nummer drei des Projektes in Shacklewell in Nord-London. Außerdem gibt es seit September 2018 auch einen Pub in New York City.

Unser Eindruck

Zugegebenermaßen ist man mit über 30 Pfund für 2-3 Getränke definitiv im hochpreisigen Segment. Und man muss ganz klar sagen, dass man im The Cauldron weniger für die Getränke selbst zahlt, als viel mehr für die Erfahrung, das Drumherum und die Möglichkeit als Normalsterblicher in die magische Fantasy-Welt abzutauchen.

Wer sich selbst als Fan von Harry Potter und ähnlichen Welten bezeichnet, wird aber auf jeden Fall begeistert sein. Die Locations sind mit einer unglaublichen Liebe zum Detail aufgezogen und es gibt so viele Sachen zu entdecken. Die Atmosphäre ist wirklich kaum zu toppen und hat uns komplett in ihren Bann gezogen.

Wer weniger begeistert von Magie ist und nicht die Zeit damit verbringt alle möglichen Ecken und Kanten des Pubs mit seinem Zauberstab anzustupsen, sollte sich eventuell überlegen, ob ein “normaler” Pub nicht doch vielleicht die bessere Wahl ist.

Gut zu wissen für euren Besuch im The Cauldron

  • Ihr bucht immer Zeit-Slots von 1h und 45 min
  • Obwohl eine Einzelbuchung möglich ist, empfehlen sich Buchungen mit mindestens zwei Personen, weil die Plätze immer als Gruppentische vergeben werden
  • Die Preise teilen sich in peak (hochfrequentierte Zeiten) für knapp £35,00 p.P. und off-peak für knapp £30,00 p.P.
  • Mindestalter von 18 Jahren, d.h. The Cauldron ist für Kinder und Jugendlich ​nicht zugänglich
  • Als Pfand für euren Zaubertrank müsst ihr eine Debit- oder Kreditkarte hinterlegen – stellt sicher, dass ihre eine dabei habt!
  • Der euch zugesprochene Zeit-Slot ist sehr unflexibel. D.h. wenn ihr zu spät kommt, kommt ihr vielleicht noch rein, müsst aber trotzdem wieder raus, wenn die Zeit abgelaufen ist

Alles auf einen Blick

Wo befindet sich The Cauldron gerade?

Zur Zeit ist The Cauldron in einem Store im Londoner Stadtteil Shacklewell. Dieser ist nicht wirklich zentral gelegen, trotzdem aber halbwegs gut zu erreichen. Die genaue Adresse ist:

79 Stoke Newington Rd London N16 8AD, UK United Kingdom

Wie sind die Preise und Öffnungszeiten?

  • Mo: geschlossen
  • Di-Do: 17:00-00:00
  • Fr-Sa: 11:00-01:00 (Peak Fr ab 17:00)
  • So: 11:00-00:00 (Peak)

Off-Peak: £29,99 (+£1 Verwaltungskosten)

Peak: £34,99 (+£1 Verwaltungskosten)

Wie ist The Cauldron in Shacklewell am besten zu erreichen?

Shacklewell, dem derzeitigen Standort des The Cauldron, ist nicht im Zentrum Londons gelegen und deshalb nicht ganz so bequem zu erreichen wie Spots in der Stadtmitte. Wir empfehlen euch einen der folgenden Wege:

  • London Overground bis Dalston Kingsland und dann ca 5 Min laufen
  • Bus 73/476 bis nach Newington Green und dann ca. 10 Min laufen
  • Bus 76/67/149 bis Princess May Road

Mehr Magie ✨ Die Welt von Harry Potter in London ⚡️

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis zu Cookies

Wir setzen Cookies ein, um dir die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern  – mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Mehr Infos OK
Einloggen Registrieren

myLDN – dein London-Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myLDN einloggen und deine New York Reise online planen. Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.

5 Gründe, weshalb myLDN deine Reiseplanung erleichtert!

Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

myLDN – dein London-Reiseplaner

Registriere dich jetzt für myLDN, dem kostenlosen Tool für deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine London-Reise online zu planen!