British Library London – Die größte Nationalbibliothek der Welt

Michi
4. Juni 2019
99 Bewertungen

Nur ein paar Schritte vom geschichtsträchtigen Bahnhof King’s Cross entfernt findet ihr die British Library, ein gigantisches Backsteingebäude, das sich wie ein verschachtelter Quader über eine beeindruckende Fläche erstreckt. Im Inneren erwarten euch ein Teil der Millionen von Büchern, Manuskripten, Magazinen und Karten, die das Museum in all ihren Teilen hält. Bei uns erfahrt ihr alles, was ihr über die British Library London wissen müsst.

Was erwartet euch in der British Library?

Die British Library London wurde erst im Jahre 1973 als solche gegründet. Vorher war sie dem British Museum angegliedert und unterstand auch dessen administrativen Vorgaben und Vorgängen.

Die British Library basiert auf der Zusammenlegung von ganz verschiedenen Sammlungen und kleineren Bibliotheken wie beispielsweise der King’s Library von König George III oder der Old Royal Library von König George II. Sowohl die Kernsammlung, als auch die Nebensammlungen wurden im Laufe der Zeit immer größer und haben damit ein paar Stationen hinter sich, bis sie in ihrem heutigen Zuhause ankamen. Die kompletten Bestände der British Library teilen sich auf den Campus St. Pancras und den Campus Boston Spa in Yorkshire auf.

Während ein Großteil der hochfrequentierten Inhalte in London ist, beherbergt Yorkshire eher die weniger oft genutzten Werke.

British Library London

Inhalte der British Library

Die physisch verfügbaren Inhalte der britischen Nationalbibliothek teilen sich in heute 33 Kataloge auf. Darunter befinden sich natürlich Klassiker wie Wissenschaft, Wirtschaft, Mittelalter und länderbezogenen Studien, aber auch kuriose Themenfelder wie beispielsweise Briefmarkenkunde.

Zusätzlich gibt es diverse online verfügbare Quellen, die den eigentlichen Bestand entweder vertiefen, oder aber noch um einige neue Themenfelder ergänzen.
Wenn ihr euch für die konkreten Inhalte interessiert, dann schaut am besten auf der ​Website der British Library nach, ob sie euer Wunschgebiet führt. Die Chancen dafür sollten jedoch gut stehen, sie ist nicht umsonst die größte Nationalbibliothek der Welt.

Events in der British Library

Oft dient die Bibliothek nicht nur dazu Individuen Raum und Möglichkeit fürs Selbststudium zu geben, sondern beherbergt Veranstaltungen zu allen möglichen Themenbereichen. Diese lassen sich in drei grobe Kategorien aufteilen:

  • Ausstellungen
  • Touren
  • Events

Das Spektrum dabei reicht von einer Einführung in britische Literatur, über eine Tour durch das imposante Gebäude der British Library und Ausstellungen zu bestimmten Mottos, bis hin zu Shakespeare-Lesungen und Podiumsdiskussionen.
Sollte euch also der Sinn nach ein wenig intellektuellem Austausch stehen, schaut euch gerne den ​Event-Kalender​ der Bibliothek an.

British Library

Rund um die British Library

Ihr könnt die British Library optimal in euren Tagesplan einbinden. Wir haben drei Empfehlungen, die ihr mit eurem Besuch in der Nationalbibliothek verbinden könnt, um eure Zeit möglichst effizient zu nutzen:

  • Bloomsbury & King’s Cross: ​Die beiden benachbarten, aber doch sehr unterschiedlichen Wohnviertel im Norden des Borough of Camden bieten eine Vielzahl an Shops, Cafés, Restaurants und Sehenswürdigkeiten.
  • Gleis 9 3⁄4 im Bahnhof King’s Cross: Harry Potter Fans aufgepasst! Hier könnt ihr einen der wichtigsten Drehorte des Zauberlehrlings Harry Potter besuchen und im anliegenden Shop direkt euren eigenen Zauberstab mitnehmen.
  • Regent’s Park: Etwas westlich der British Library findet ihr den Regent’s Park mit dem Primrose Hill, einem schönen Hügel inmitten der Stadt. Der Park lädt zum entspannen ein und falls es zeitlich passt können wir euch nur empfehlen, den Sonnenuntergang über London von dort zu bestaunen.

Unser Fazit

Unabhängig davon, ob ihr selbst lesefreudige Bücherwürmer seid, oder eure Zeit lieber vor Netflix und Amazon Prime verbringt finden wir, dass der Besuch in der British Library seine Zeit auf jeden Fall Wert ist. Große Bibliotheken (und um so eine handelt es sich hier), haben einfach etwas sehr mächtiges und andächtiges. Die Atmosphäre der teilweise vollkommenen Stille hat uns sehr begeistert und wir können einen Besuch, auch wenn er nicht sehr lang sein muss, auf jeden Fall empfehlen.

British Library von außen

Wie sind die Öffnungszeiten der British Library?

Das ist nicht ganz klar zu sagen. Das Gebäude selbst hat ​täglich mindestens von 09:30-18:00 ​Uhr geöffnet. Die einzelnen Leseräume jedoch haben teilweise davon abweichende Öffnungszeiten.

Der Großteil dieser Leseräume hat die folgenden Öffnungszeiten. Wenn ihr euch für ein ganz bestimmtes Thema interessiert, dann empfehlen wir euch die genauen Öffnungszeiten für euer Gebiet ​hier​ nachzuschauen.

  • Mo: 10:00-20:00 Uhr
  • Di-Do: 9:30-20:00 Uhr
  • Fr-Sa: 9:30-17:00 Uhr
  • So: Geschlossen

Wie kommt ihr zur British Library?

Die British Library ist nur einen fünfminütigen Fußweg von der King’s Cross St. Pancras Underground Station entfernt und damit ganz einfach zu erreichen.

Adresse:

British Library
96 Euston Rd, London NW1 2DB

Anfahrt:

King’s Cross St. Pancras: Circle Line // Hammersmith & City Line // Piccadilly Line // Metropolitan Line // Victoria Line // Northern Line

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis zu Cookies

Wir setzen Cookies ein, um dir die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern  – mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Mehr Infos OK
Einloggen Registrieren

myLDN – dein London-Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myLDN einloggen und deine New York Reise online planen. Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.

5 Gründe, weshalb myLDN deine Reiseplanung erleichtert!

Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

myLDN – dein London-Reiseplaner

Registriere dich jetzt für myLDN, dem kostenlosen Tool für deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine London-Reise online zu planen!